My Babyclub.de
Was hilft beim Zahnen?????

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Eintrag vom 09.08.2005 21:25
    Hallo
    Mein Sohn (10 mon) bekommt gerade seine ersten backenzähne. zu allem übel sind es vier auf einmal. deshalb ist er nurnoch am schreien. ich habe es jetzt mit dentinox, globlis und homeopathischen zäpfchen versucht, und absolut nichts hilft. ich bräuchte ganz dringend ein paar tipps was ich ihm geben kann. noch ein paar nächte ohne schlaf halte ich nicht aus;o) beißringe und so was will er auch nicht nehmen. Hiiiilfe.....
    Antwort
  • www.tatti_love@web.de
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 13.08.2005 19:17
    Hallo Mona, mein Sohn ist neun Monate und er bekommt auch wieder Zähne,aber noch lange nicht so schlimm wie bei dir.Mein Sohn beißt gerne auf Kuscheltiere wo solche Beißnoppen dran sind, das gefällt ihm gut. Sonst kann ich dir noch Osanit Kügelchen empfehlen, davon kannst du ihm bei starken Schmerzen 8 Stück alle viertel Stunde geben....und 3 mal täglich zusätzlich Dentinox.! Viel Glück!!!!LG Diana
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 13.08.2005 20:57
    Hallo Diana, diese kügelchen habe ich ihm gegeben, aber die bringen absolut nichts. ich hslze sowieso nichts von diesen mitteln, die bringen bei mir auch nichts;o) grüße mona
    Antwort
  • www.tatti_love@web.de
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 25.08.2005 11:51
    Hallo Mona, jetzt geht es mir wie dir! Mein Sohn hatte 2 Tage Fieber und ist auch nur noch am schreien...er bekommt auch mehrere Zähne auf einmal!!! Was ich dir noch raten kann, du kannst deinem Sohn Paracetamol- Zäpfchen geben, die sind ja auch für Schmerzen gedacht. Ich habe meinen Kinderarzt gefragt!!! Viel Glück und liebe Grüße Diana!
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 25.08.2005 17:32
    Hallo Diana. Die Zäpfchen hab ich auch schon gegeben. Mein kinderarzt hat mir sogar schon die höhere dosis aufgeschrieben, obwohl die erstab einem jahr und 10 kilo sind.. aber leider helfen die auch nicht, mein zwerg steigert sich total ins schreien...naja mal schauen wie ich das hin bekomme;o) grüße mona
    Antwort
  • www.tatti_love@web.de
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 25.08.2005 19:20
    Na toll!!! Hat dein Kinderarzt dir noch etwas anderes empfohlen? Mein Sohn geht es auch schlecht; ist nur noch am weinen!!! Wo kommst du eigentlich her??? LG Diana
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2005 12:08
    Hallo nochmal. Mein Ka hat mir nur das übliche empfohlen...dentinox,beißring, bla bla ... alles was eh nix mehr bringt. Ich bin mit meinen jungen Jahren eh schon manchmal überfordert, und dann bekommt man nicht mal nen erfolgreichen tipp vom arzt;o) ich komme aus Kaunitz nähe bielefeld in nrw und du????
    Antwort
  • www.tatti_love@web.de
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 27.08.2005 11:20
    Hallo Mona, meinem kleinen Schatz geht es besser durch die Zäpfchen! Gibt es bei deinem Sohn auch schon eine Besserung? Ich bin vor kurtzem aus NRW ( Hagen) weg gezogen und wohne jetzt in Braunschweig...schade eigentlich!!! Hast du auch eine E- mail Adresse? Könnten ja trotzdem im Kontakt bleiben, zwecks Erfahrungsaustausch und Hilfe beim Zahnen...grins!!! LG Diana
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 27.08.2005 13:28
    Hi!
    Der erste Backenzahn ist jetzt fast durch. ich hoffe das geht jetzt alles ganz schnell;o) hier maile email: mona_0075@hotmail.com
    Antwort
  • sandra_nagy@web.de
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 28.08.2005 12:15
    Hallo Mona und Diana. Auf mich kommt das mit den Zähnchen auch noch zu. Obwohl mein Kleiner 9 Monate ist, hat er erst einen. Wie ich das bei vielen anderen Mamis mitbekommen habe, gibt es dafür wahrscheinlich nicht wirklich ein gutes Mittel, nur Liebe und trost von Mama und Papa. Nicht verzagen, es ist ja bald geschafft. Ich meld mich mal wenn es bei uns soweit ist. Viele Grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.