My Babyclub.de
Welcher Schlafsack??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Eintrag vom 12.09.2006 21:05
    Hallo, ich würde gerne einen Schlafsack kaufen, weil das besser sein soll als eine Bettdecke. Auf was sollte ich achten (Kind kommt Januar zur Welt)? Mit Ärmeln, oder ohne? Außen- und Innenschlafsack als Kombi? Gibt da so viele verschiedene... Oder ist das einfach nur Geschmacksache??
    Antwort
  • marjoc@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 13.09.2006 16:45
    Hi Schlumpfine! Ich kann Dir nur sagen, wie wir das vorhaben (ob s dann das richtige ist keine Ahnung, haben uns da nach anderen Eltern gerichtet, die damit gut klarkommen), weil unserer Kleine ja noch im Bauch ist. Sie kommt auch in den Winter rein, insofern ist das ja bei uns ähnlich. Wir haben einen "mitteldicken" Schlafsack - für den Sommer zwar zu dick aber auch nicht generell zuuu dick. Der ist ärmellos und überall aus reiner Baumwolle. Ich glaube, das ist sehr wichtig, dass kein Polyester oder andere Chemiefasern drin sind, weil das Kleine sonst überhitzen kann. Je nach Zimmerkälte wollen wir der Kleinen dann einen Body mit Strampler oder auch nur einen Body mit Jäckchen anziehen - unter den Schlafsack - aber wie gesagt, das machen wir dann von der Zimmertemperatur und ihrem Wohlbefinden abhängig. Das haben uns andere Eltern empfohlen, die damit wohl gut fahren. Meine Hebamme ist ganz begeistert von sogenannten Puck-Säcken, die sind sowas ähnliches wie ein Schlafsack, nur ohne Oberteil, geht also dem Kleinen quasi bis zur Taillie. War uns aber zu teuer, weil wir den Schlafsack gebraucht bekommen haben. Hoffe, dass ich Dir ein bisschen weiterhelfen konnte. Liebe Grüße, Maren
    Antwort
  • lind.nitters@cityweb.de
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 13.09.2006 16:54
    Hallo Schlumpfine,ich habe für meinen Sohn auch darauf geachtet, dass der Schlafsack keine Ärmel hat und variiere das mit den Sachen darunter. Du solltest aber bedenken, dass die Kleinen auch aus den Schlafsäcken schnell herauswachsen und dass du immer mindestens zwei brauchst, damit du einen auch mal waschen kannst.
    Antwort
  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 13.09.2006 18:04
    Wow, vielen Dank für eure Antworten. Ich werde mich dann entpsrechend mal umschauen, ihr habt mir ja schon ein paar gute Tipps gegeben, auf was man so achten sollte. dachte auch nicht, dass ich mir da so Probleme mache, aber die Auswahl ist doch recht groß (besonders im internet)... Lieben Gruß!
    Antwort
  • mirjam.stuenkel@arcor.de
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 14.09.2006 15:29
    Hallo Ihr! Habe inzwischen zwei Kinder und für den ersten haben wir erst den größeren Alvi - Mäxchen gekauft. Leider, denn das Ding ist echt klasse. Haben der Kleinen jetzt auch den ganz kleinen gekauft und sind super zufrieden. Guckt doch mal bei ebay, da gibt s die Dinger auch günstiger. Man kann sie auf 60° waschen und sie verändern sich gar nicht. Man kann sie mit einem Kind gar nicht "verbrauchen". Also kann man sie getrost gebraucht kaufen, meine ich. Unsere sind jedenfalls alle gebraucht und super. Unsere Kleine schläft übrigens schon jetzt (Spätsommer) mit dem Innen- und dem Außensack und einfach nur einen Body drunter. Allerdings schlafen wir auch immer bei offenem Fenster... Alles Gute für Euch!
    Antwort
  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 14.09.2006 20:50
    Jaaa, habe mal bei ebay geschaut und gestern abend einen von der Firma Odenwälder "Prima-Klima" gekauft. Denke mal der wird schon ganz gut sein.. Aber da ist die Auswahl ja echt enorm!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.