My Babyclub.de
Wie bekomme ich meinen Mamaspeck weg?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Eintrag vom 29.06.2005 12:57
    Hallo an alle Mamis die ein klein wenig zu viel auf den Rippen haben;o) Es geht mal ausnahmsweise nicht um meinen kleinen sondern um mich. Ich hab absolut keine Ahnung, wie ich meinen Speck wieder runter kriegen soll. Mein Zwerg ist jetzt schon neun Monate alt, ich habe aber immer noch ein Paar Kilos zuviel. Und meine Haut sieht auch noch schrecklich schlaff aus..(Vorallem mein Busen, das deprimiert ganz schön, da traut man sich kaum noch sich vor dem eigenen Mann auszuziehen! Gibt es da ne Creme die Ihr empfelen könnt????)..Hat da jemant eventuell erfahrungen gemacht????Gibt es irgendwas was man Essen kann, ohne das sich das gleich absetzt???Ich gehe jeden Tag mehrere Kilometer spazieren, aber irgendwie bringt das alles nichts...Hilfe.....Falls jemand einen Tipp oder ähnliche erfahrungen hat bitte melden;o)
    Antwort
  • sandra_nagy@web.de
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 14.07.2005 23:17
    Ich hab auch noch ein wenig zu viel auf den Rippen, bin aber schon auf einem guten aber mühsamen Rückweg. Ich gehe zwei bis drei Mal in der Woche joggen ( Lauftreffs in vielen Städten helfen beim Anfang, www.lauftreff.de), mache jeden abend paar Übungen vor dem Fernsehen, trinke viel Wasser und creme mich mit einfacher Bodylotion ein.Ich habe allerdings das Glück daß meine Haut nicht großartig schlaff ist. I´ch glaube nicht dass es Cremes gibt die die Haut so straffen. Man "sollte" auch an der Ernährung was tun, fettarm, hauptsächlich Obst und Gemüse und sowas. Darauf habe ich auch keine Lust. Dauert aber etwas länger dann mit dem abnehmen. Auf alle Fälle ist Ausdauersport das Beste um Fett zu verbrennen. Für den Bauch und Beine Joggen und Schwimmen das Beste, oder auch Aerobic wem es gefällt. Wenn du zum Babyschwimmen gehst, stell doch das Kleine an den Rand (in der Babyschale) und schwimm noch paar Runden.
    Antwort
  • molimu@web.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 17.07.2005 23:08
    Habe mir ein Trimilin (Trampolin) nur effektiver und gelenkschonender auf Rat meiner Physiotherapeutin gekauft und würde es inzwischen nicht mehr hergeben. Es macht echt richtig Spaß, gute Laune und ist mit wenig Zeitaufwand: jeden Tag 8 Minuten hüpfen, walken, joggen, Meditation, 2 Minuten Krafttraining Arme und Beine auf dem Trimilin mit Theraband und 2 Minuten Stretching.
    Es ist somit ein effektives Ausdauer und Ganzkörpertraining mit wenig Zeitaufwand, 15 Minuten findet man eigentlich jeden Tag und man schafft es eigentlich fast immer sich aufzuraffen.
    Meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt, meine Figur wieder fast die Alte. Auf dem Trimilin kannst Du walken, joggen, hüpfen, entspannen und ist für die ganze Familie nutzbar (Trimilin Med).

    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.