My Babyclub.de
Wie habt ihr es gesagt?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • luetsche
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 24.10.2007 07:35
    Hallo!
    Mein Freund und ich wünschen uns ein Kind und ich denke gerade darüber nach, wie ich es ihm am besten sage, wenn es geklappt hat.
    Wie habt ihr dann denn so gemacht?
    Einfach so: Schatz, ich bin schwanger! Oder habt ihr euch etwas einfallen lassen?
    Ich würde gerne etwas "besonderes" machen, weil: das erste mal Schwanger ist man ja nur 1mal!
    Danke für eure Tipps!
    Antwort
  • babyballerinasarah@hotmail.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2007 09:32
    hmmm gute frage - um ehrlich zu sein habe ich mir da niemals gedanken drum gemacht weil mein mann eines tages meinte "sag mal, hättest du nicht schon längst deine tage kriegen sollen?!" worauf meine antwort "keine ahnung" nicht so kreativ war. als ich dann nachgeguckt habe, meinte ich nur "stimmt, du hast recht - vor 3 wochen schon..." und er hat dann gesagt, dass wir dann besser einen schwangerschaftstest kaufen sollten ebenso wie er, nachdem dieser positiv ausgefallen war, einen termin bei der frauenärztin organisiert hat... wow, das habe ich ja echt nicht so besonders gemacht. vielleicht fällt es deinem freund ja auch vor dir auf ;o) LG sarah
    Antwort
  • babyballerinasarah@hotmail.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2007 10:08
    *g* siehst du luetsche, es ist sogar gar kein einzelfall dass der mann das zuerst bemerkt. ich hab am 20.02. termin und du @sam? LG sarah
    Antwort
  • babyballerinasarah@hotmail.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2007 11:31
    hi sandra, du hast an unserem hochzeitstag termin, wie schön :o) wir kriegen eine kleine laura rosa. bei ihr fühlt sich das so an, wie wenn du fäuste machst und dann deinen bauch suuuperleicht boxt, also eigentlich fast nur berührst - nur halt von innen. ist echt süß. meine ganz kleinen ballettschülerinnen wollen auch schon immer meinen bauch fühlen, wenn ich sage, dass sie strampelt. ausserdem sind sie viel ruhiger seitdem ich im 6. monat bin, weil ich ihnen erzählt habe, dass meine tochter schon stimmen erkennen kann und fühlt was ich fühle - wenn also eine laute stimme mich nervt, ist sie von derselben stimme auch genervt und wird dann immer schreien wenn sie das kind später sieht *g* klappt echt gut. LG sarah
    Antwort
  • mareenhannover@gmx.de
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 26.10.2007 22:04
    Hy... bei mir war es eher der negativ effekt. ich hatte mich mit meinem freund zusammen gesetzt und wir habe endschieden das wir erst in 2 jahren ein kind bekommen wollten. tja und die tage danach... mir wurde immer komischer ... ich hatte so ein flaues gefühl. ich habe einfach einen test gemacht (weiß heute noch nicht wieso) und er war positiv...ich bin sofort zum arzt und der meinte das ich in der 9 woche sei. ich habe nur geheuelt... als mein freund kam hatter er so ein stressigen tag das er kaum ein ohr für mich hat( was sehr selten is) er musste dann auch noch weck. Ich habe nur gesagt " du kannst jetzt net gehen ich bin schwanger wir müssen reden". wir endschieden uns für eine abtreibung weil es ja nicht geplant war. nach 2 schlaflosen nächten habe ich ihm gesagt das ich es nicht tun werde. "wir können doch auch nochmal neu plane! mit kind!" und nun bin ich in der 33wo und wir freuen uns riesig.
    Antwort
  • heike-keller-76@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 29.10.2007 10:08
    Hallo Zusammen, zwar sind wir noch nicht schwanger, aber Gedanken darüber hab ich mir auch schon gemacht. Hab da in einem anderen Forum auch mal gefragt, und da hab ich eine total süsse Idee bekommen schau doch mal unter folgendem Link - http://www.rund-ums-baby.de/bitte-noch-ein-baby/mebboard.php3?step=0&range=20&action=showMessage&message_id=74906&forum=192 - Liebe Grüße - Heike
    Antwort
  • jkeulertz@t-online.de
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 31.10.2007 11:05
    Hallo luetsche

    Also bei mir war das alles ganz anders.
    Mein Ex und ich hatten uns mal wieder gefunden. Das Dritte mal wohl bemerkt.
    Nunja wir haben 1-mal nicht aufgepasst. Ich dachte mir aber nicht dass es zur Schwangerschaft gereicht hat. Da ich vorher ein halbes Jahr ohne Verhütung Sex hatte.
    Und ich habe mir auch nie aufgeschrieben wann ich meine Periode hatte. Wusste also auch nicht wirklich dass ich drüber bin. Hatte mir dann vorsichtshalber an einem Montag ein Test in der Apotheke besorgt. Der mir sagte das ich nicht schwanger bin.
    Mittwochs hatte ich einen normalen Termin bei meinem Frauenarzt. Da ich eine schlimme Blasenentzündung hatte musste ich Urin abgeben. Und mein Arzt sagte dann mache er direkt einen Test mit wenn ich eh schon Urin lasse.
    Nun als ich dann wieder in das Sprechzimmer kam, sagte er mir dass der Test bei ihm positiv ist. Da ist mir alles aus dem Gesicht gefallen.

    Nun ja mein Ex nun wieder Freund ? war noch im Bett und wartete auf mich.
    Als ich dann rein kam stand er grad im Bad und fragte mich was los sei.
    Da habe ich angefangen zu weinen und habe gesagt „ Tja du wirst dann wohl Papa“
    Darauf hin ist er ein wenig blass geworden. Hat es aber mit Fassung getragen und freut sich nun sehr drüber. Will immer bei den Untersuchungen bei sein. Was man ja auch nicht immer hat. Nun ja so war’s bei mir. Hoffe ich hab nicht zu weit ausgeholt.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.