My Babyclub.de
Wie sicher ist FA-Aussage

Antworten Zur neuesten Antwort

  • magmah@web.de
    Juniorclubber (26 Posts)
    Eintrag vom 09.02.2005 20:59
    Hallo ihr drei :o) Warst du denn schon bei der Feindiagnostik? Da muss frau doch meistens zu einem anderen Arzt = ein anderes Gerät, falls das wirklich das Problem sein sollte. Mein Feindiagnostik-Arzt sagte - dem werdenden Papa -, er hätte "bessere" Geräte, die wohl eine andere Auflösung oder Dichtemessung hätten. Aber welche werdende Mama interessiert in dem Moment der Technikkram ;o) Tja, oder kräftig Daumen drücken, dass Würmli beim nächsten US besser liegt. Also ich würde mich nicht auf soeine Aussage verlassen. Liebe Grüsse, Marlen
    Antwort
  • magmah@web.de
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2005 21:04
    Hallo ihr drei :o) Warst du denn schon bei der Feindiagnostik? Da muss frau doch meistens zu einem anderen Arzt = ein anderes Gerät, falls das wirklich das Problem sein sollte. Mein Feindiagnostik-Arzt sagte - dem werdenden Papa -, er hätte "bessere" Geräte, die wohl eine andere Auflösung oder Dichtemessung hätten. Aber welche werdende Mama interessiert in dem Moment der Technikkram ;o) Tja, oder kräftig Daumen drücken, dass Würmli beim nächsten US besser liegt. Also ich würde mich nicht auf soeine Aussage verlassen. Liebe Grüsse, Marlen
    Antwort
  • magmah@web.de
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2005 21:17
    Hallo ihr drei :o) Warst du denn schon bei der Feindiagnostik? Da muss frau doch meistens zu einem anderen Arzt = ein anderes Gerät, falls das wirklich das Problem sein sollte. Mein Feindiagnostik-Arzt sagte - dem werdenden Papa -, er hätte "bessere" Geräte, die wohl eine andere Auflösung oder Dichtemessung hätten. Aber welche werdende Mama interessiert in dem Moment der Technikkram ;o) Tja, oder kräftig Daumen drücken, dass Würmli beim nächsten US besser liegt. Also ich würde mich nicht auf soeine Aussage verlassen. Liebe Grüsse, Marlen
    Antwort
  • magmah@web.de
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 09.02.2005 21:19
    Ok, ich geb auf... ich kann nicht auf den eigentlichen Beitrag antworten. Ist das ein Forums-Problem oder liegts am schlechten Kharma??! Sorry...
    Antwort
  • sandra.berger@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 10.02.2005 09:51
    Hallo Susanne!
    Freust Du Dich denn auf einen Jungen NICHT? Ist doch egal, was es wird, hauptsache es ist alles in Ordnung! Ich konnte auf dem Ultraschall auch nicht viel erkennen, aber die Ärzte kennen sich da schon aus. Ich würde mich auch nicht so auf ein bestimmtes Geschlecht einstellen. In meinem Bekanntenkreis gabs schon manche Überraschung, weil z. B. nur ein Name für ein Mädchen ausgesucht wurde und die verdutzten Eltern standen im Kreißsaal und wussten nicht, wie sie ihren Jungen nennen sollten. Ich finde Dein Frauenarzt hat Recht. Solange er nicht genau sieht was es ist, sollte er auch nichts sagen.
    Antwort
  • susannewillinger@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 10.02.2005 13:28
    Hallo Sandra und Marlen,

    natürlich würde ich mich auch über einen Jungen freuen, aber irgendwie habe ich mich schon auf ein Mädchen eingeschossen. Zumal auch die große Schwester nach einem Schwesterchen verlangt.

    Ich war noch nicht bei der Feindiagnostik. Mein FA hat mir das gar nicht angeboten. Ich habe hier schon öfters darüber gelesen. Was wird da genau gemacht? In welcher SSW wird das üblicherweise durchgeführt?

    Bis dann und liebe Grüße

    Susanne
    Antwort
  • susannewillinger@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 10.02.2005 13:28
    Hallo Sandra und Marlen,

    natürlich würde ich mich auch über einen Jungen freuen, aber irgendwie habe ich mich schon auf ein Mädchen eingeschossen. Zumal auch die große Schwester nach einem Schwesterchen verlangt.

    Ich war noch nicht bei der Feindiagnostik. Mein FA hat mir das gar nicht angeboten. Ich habe hier schon öfters darüber gelesen. Was wird da genau gemacht? In welcher SSW wird das üblicherweise durchgeführt?

    Bis dann und liebe Grüße

    Susanne
    Antwort
  • susannewillinger@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 10.02.2005 13:28
    Hallo Sandra und Marlen,

    natürlich würde ich mich auch über einen Jungen freuen, aber irgendwie habe ich mich schon auf ein Mädchen eingeschossen. Zumal auch die große Schwester nach einem Schwesterchen verlangt.

    Ich war noch nicht bei der Feindiagnostik. Mein FA hat mir das gar nicht angeboten. Ich habe hier schon öfters darüber gelesen. Was wird da genau gemacht? In welcher SSW wird das üblicherweise durchgeführt?

    Bis dann und liebe Grüße

    Susanne
    Antwort
  • mario.malinka@freenet.de
    Powerclubber (65 Posts)
    Kommentar vom 10.02.2005 13:44
    Hallo, in diesen Forum steht weiter unten einige Beiträge zur Feindiaknostik. L.G.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.