My Babyclub.de
Windeleimer wirklich nötig?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sweetlemonkiss19@aol.com
    Superclubber (109 Posts)
    Eintrag vom 22.01.2007 18:22
    Hallo ihr Lieben!!

    Habt ihr Erfahrungen mit dem sogenannten Windeleimer?
    Ist dieser wirklich so praktisch oder reicht es nicht einfach aus die Windeln normal zu entsorgen?
    Sie sollen angeblich sehr geruchsdicht sein, aber billig nicht wirklich.

    Lg Jenny
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2007 18:30
    Hallo Jenny, natürlich kannst du die windeln auch normal entsorgen. aber hast du lust für jede windel nach draussen zu laufen? der vorteil an einem windeleimer ist, das du die windeln sammeln kannst. sobalt der deckel drauf ist, sind sie luftdicht verschlossen. der nachteil ist das es unheimlich stinken kann, wenn du den eimer aufmachst;o) vor allem im sommer. und der eimer sollte regelmäßig ausgewaschen werden, da er den geruch sehr schnell aufnimmt. solltest du es vom wickeltisch zur restmülltonne nicht weit haben, kann ich empfehlen, die windeln sofort zu entsorgen.lg mona
    Antwort
  • tina.gerster@freenet.de
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2007 19:51
    Hi Jenny, also ich hab bisher nur nen ganz normalen Windeleimer mit Deckel. Mein Kleiner ist jetzt 7 Monate alt und seine AA fängt langsam richtig an zu stinken. Deshalb bin ich ernsthaft am Überlegen, ob ich mir nicht nen Diaper Champ oder nen Windeltwister zulegen sollte. Da die Verdauung meines Sohnemannes recht gut funktioniert, könnte ich dann dreimal täglich den Müll runterbringen oder ich nehme in Kauf, dass es mich fast umhaut wenn ich den Stinkeeimer dann öffnen muss ;-) LG, tina
    Antwort
  • sweetlemonkiss19@aol.com
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2007 21:05
    Ja also ich denk auch das diese ganz praktisch wären.
    Vorallem wohne ich noch im 2. Stock und da dann jedesmal runterlaufen nur wegen ner Windel...
    Der Diaper Champ glaub ich is ganz gut, da er nicht wie die anderen diese Nachfüllkassetten benötigt. Denn gerade die sind ziehmlich teuer!
    Aber ob er dann auch was taugt... :-)
    Antwort
  • tina.gerster@freenet.de
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2007 21:19
    Ja, das ist ne gute Frage. Aber ich denke mal ich werde mir eher den Diaper Champ kaufen. Kostet zwar doppelt so viel, aber wie du schon sagst, da kann man auch normale Mülltüten verwenden. Man muss sowieso schon Unmengen an Windeln und Babyessen kaufen, dann noch irgendwelche Nachfüllkassetten, nee Danke. LG,Tina
    Antwort
  • a.sackritz@gmx.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2007 10:23
    Wir haben nur einen normalen Mülleimer mit Deckel. Seit einiger Zeit bringe ich die stinkenen Windeln gleich nach draußen, der Rest kommt in den Mülleimer.
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2007 11:15
    hallo jenny! ich würde drüber nachdenken... ich pers. halte diese windeleimer für eine der überflüssigsten erfindungen rund um´s baby. hast du nicht auch mal normalen hausmüll der riecht (abfall)? was machst du denn mit dem? und wie lange habt ihr denn euren normalen hausmüll in der wohnung??? also ich bringe meinen müll eh alle 1-2tage weg, bzw. nehme ihn bei fast jeder gelegenheit mit runter... bei dir verlässt doch bestimmt auch jemand mind. 1x am tag die wohnung, ja? und für diese kurze zeit täte es dann doch auch ein normaler mülleimer mit deckel. oder? ich jedenfalls hab häufig so viele windeln in meinem (windel-)mülleimer (mit deckel), dass ich mir von diesen windeleimern wohl 3 hinstellen müsste... lg peggy
    Antwort
  • tina.gerster@freenet.de
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2007 13:41
    Hi Peggy, also ich bringe meinen Müll auch alle 2 Tage runter. Nur bin ich mit Wickeltasche, Maxi Cosi und sonstigem Kram meistens so belagert, dass ich nicht mal mehr nen Finger frei habe. Mein Kleiner stinkert auch mindestens dreimal täglich, so dass der Eimer schon nach wenigen Stunden stinkt, wenn man den Deckel aufmacht. Für mich wäre es einfach nur bequemer so nen Mülleimer zu haben. Eigentlich überflüssiger Luxus, da hast du Recht, aber so wie die meisten bequemen Dinge :-) LG, tina
    Antwort
  • sweetlemonkiss19@aol.com
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2007 14:20
    @ Tina,

    Hast du mal bei Ebay geschaut wegen den Eimern? Die sind da gar nicht mal so teuer und wenn man glück hat bekommt man einen neuen schon für 40,00€
    Im Handel wären die mir ehrlich gesagt zu teuer...
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2007 15:45
    stimmt @tina, wir alleinstehenden sind da schon sehr benachteiligt ;-))) geht mir ja auch nicht anders :-) aber trotzdem: der andere müll muss ja auch irgendwie raus aus der wohnung... nun ja - vielleicht kann man sich solch einen luxus ja auch schenken lassen! lg peggy :-)
    Antwort
  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2007 21:26
    Hallo,
    ich habe einen Windeltwister oder wie die heißen von der Fa. Sangenic oder so ähnlich und den würde ich nicht mehr hergeben. Ich finde die Dinger total praktisch. Die Nachfüllkassetten sind natürlich teuer (ca. 9,- EUR), eine Kassette reicht für uns ca. 3 -4 Wochen bei ca. 5 Windeln am Tag. Ich finde das geht noch. Man riecht halt echt nicht viel. Alle 3 Tage mache ich ihn leer, weil nix mehr reinpaßt. Ich würde mir den immer wieder kaufen. Für mich sind die Dinger das Geld wert. Aber das mit dem Stinken empfindet wahrscheinlich auch jeder anders. Viel Glück
    Antwort
  • schneider-mandy@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 02.02.2007 13:10
    Hallo! Also ich finde diese Windeleimer für uns auch überflüssig! Wir haben nur so eine "Tonne" (ich glaub so 25 l passen da rein) mit Deckel. Allerdings verwende ich auch Baumwollwindeln, die kann ich ja nicht einfach in den Müll werfen :-). Aber ich finde die Geruchsbelästigung eigentlich nicht groß! Unsere Tochter ist inzwischen 20 Monate und wir sind die ganze Zeit gut klar gekommen. Ich leere den Eimer meist so alle 2 Tage, die vollen Windeln muss ich seit einem halben Jahr allerdings gleich einweichen!
    Antwort
  • carolin.goerke@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2007 11:35
    Hallo! Also wir haben den Windeleimer von Angelcare. Meine Tochter ist jetzt 10 Wochen alt und ich finde den Eimer super! Man riecht schlicht gar nichts und leeren muss ich ihn ca. alle 5 Tage. Die gibt es mittlerweile ja auch für max. 30 Euro. Und dann sind schon 1-2 Kassetten dabei. Kuck doch mal bei Baby Walz oder Baby Butt im Internet nach! Viel Erfolg!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.