My Babyclub.de
Windpockeninfektion in der 23. SSW??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • squah23@freenet.de
    Juniorclubber (35 Posts)
    Eintrag vom 02.07.2007 22:33
    hola ihr lieben,

    hat jemand erfahrungen damit, wie sich windpocken - einer immunität der mami vorausgesetzt - in der schwangerschaft auf das baby auswirken können? bin in der 23. ssw und habe bekannte mit einem windpockeninfizierten kind besucht (was ich vorher nicht wusste). ich selber hatte windpocken bereits im kindesalter. nun mache ich mir trotzdem sorgen.

    vielen dank schon mal und liebe grüße!!!
    Antwort
  • mirlynn@web.de
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2007 00:16
    Dein Kind bekommt automatisch deinen Immunschutz während der Schwangerschaft und der Stillzeit mit. Also keine Panik, die Natur hat da schon vorgesorgt. Hättest du keine Windpocken gehabt, hätte es die sache etwas Komplizierter gemacht. Aber nur noch eins dazu: Impfen während der Schwangerschaft, sollte man eh nicht, hat in der Vergangenheit die gleichen Symptoe hervorgerufen, wie der Krankheitsverlauf. LG
    Antwort
  • squah23@freenet.de
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 06.07.2007 18:26
    hej mirlynn,

    vielen dank für deinen beitrag, das beruhigt mich sehr. nee nee, impfen während der schwangerschaft hört sich auch nicht sehr gesund an. nun ist ja alles gut. *PUH* alles liebe!!!!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.