My Babyclub.de
Wochenbettdepression ?????

Antworten Zur neuesten Antwort

  • nicole_hunziger@web.de
    Superclubber (221 Posts)
    Eintrag vom 07.04.2006 20:10
    Hallo liebe Mel, als ich eben Deinen Text laß habe ich gedacht ich muss Dir schreiben. Das ist so traurig das Du keinerlei muttergefühle für dein Baby aufbringen kannst. Ich würd Dir gern von meinen etws abgeben, weil es wirklich das schönste Gefühl der Welt ist. Wie könnte man dir nur helfen? Vielleicht hilft reden.... damit Du deine sorgen nicht in Dich hinein frisst. Wie Du schon gesagt hast, kann deine deine kleine gar nichts dafür. Ich denke das du v ielleicht bei dir in der Gegend dir eine Krabbelgruppe suchen könntest, mit anderen Muttis treffen und reden. Sei stolz auf Dich und dein Baby, arbeiten kannst du noch wenn die kleine in die Kita geht, die Zeit die du mit der kleinen erleben darfst kann dir keiner nehmen. Bewirb dich einfach neu, so hast du vielleicht das Gefühl etwas für den Job zu tuen und denkst nicht ständig über die verlorene Arbeitstelle nach. Ach, ich würd Dir so gern helfen... Kannst du mit dem Papa darüber reden? Hoffentlich gehts Euch bald besser... LG Nicky
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.