My Babyclub.de
Womit habt Ihr Eure Kleinen verführt?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • a_la_chica_rica@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 27.05.2007 22:39
    Ein freundliches "Hallo" in die Runde,

    es würde mich interessieren, mit welchen Breien oder auch essen in anderer Form, ihr Eure Kleinen an normales Essen geöhnt habt? Also nach der Mumi oder Flasche.

    Meine kleine Maus, hat von mir schon so einiges angeboten bekommen, leider jedoch ohne Erfolg.

    Wie habt ihr das geschafft?

    Ich bin gespannt.

    Libe Grüße,
    Miriam
    Antwort
  • claudia091274@aol.com
    Superclubber (143 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2007 02:21
    Ich habs meist selbst gemacht....z.B.Haferflocken mit Milch aufgekocht und mit nem Obstgläschen etwas verfeinert.Das liebt er heute noch...
    Antwort
  • marisa77@t-online.de
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2007 09:40
    Ich habe meine Kleine fast 2 Monate bekniet Brei zu essen.Dann habe ich zehn Tage Pause gemacht und habe mit Birne wieder angefangen.Das hat geklappt.Ich finde Birne auch besser als Apfel, denn es ist weniger allergen und stopft weniger.
    Viel Glück!
    Antwort
  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2007 12:41
    Hallo, ich habe es genauso gemacht wie mimi am Anfang. Pastinaken mögen Kinder noch gerne am Anfang. Für Obstgläschen war mein Sohn auch immer schon sehr zu haben, die mag er auch heute noch sehr. Für den Abendbrei haben wir mehrere Anläufe gebraucht, weil er noch nicht soweit war, haben dann ein paar Wochen Pause gemacht und es dann nochmal versucht, dann hat es geklappt. Manchmal dauert es lange, bis die Kleinen wissen was ihnen schmeckt. Manchmal muß man noch warten und es später nochmal versuchen, so war es bei uns zumindest. Wollte er was nicht haben, nicht drängen, einfach in 2 Wochen nochmal versuchen und vieles ging dann so.
    Antwort
  • marisa77@t-online.de
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2007 13:43
    Ich habe meine Kleine fast 2 Monate bekniet Brei zu essen.Dann habe ich zehn Tage Pause gemacht und habe mit Birne wieder angefangen.Das hat geklappt.Ich finde Birne auch besser als Apfel, denn es ist weniger allergen und stopft weniger.
    Viel Glück!
    Antwort
  • daniela_magdlung@hotmail.com
    Powerclubber (53 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2007 19:34
    Wir haben es genauso wie Mimi gemacht, hab allerdings ziemlich schnell angefangen die ersten Breie selbst zu kochen, weil die ihm eindeutig besser schmecken... Wenn wir essen bekommt er immer irgendetwas zum "Lutschen" in die Hand, das findet er auch sehr interessant. Und man braucht vor allem Geduld. LG
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 29.05.2007 06:51
    Hallo,

    wir haben Flaschenbrei gefüttert. War immer sehr kuschelig. Irgendwann wollte sie nicht mehr aus der Flasche trinken. Ab da gab es dann "normalen" Brei aus dem Teller. Beim Essen haben wir es so, wie Mimi gemacht.
    LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.