My Babyclub.de
Zahnen/Bernsteinkette

Antworten Zur neuesten Antwort

  • gerlach_sandra@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 05.07.2005 19:36
    Hallo! Meine Kleine hat heute eine Bernsteinkette bekommen. Die sollen ja beim Zahnen wahre Wunder bewirken. Hat da schon jemand Erfahrungen mit gemacht. Ich habe auch gehört, dass man die Kette erst "aufladen" muss. Wie geht das?
    Antwort
  • sandra_nagy@web.de
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 14.07.2005 23:02
    Naja ob die Bernsteinkette wirklich so ein Wundermittel ist?! Ich hätte viel mehr angst daß sich mein Kind stranguliert oder die Kette zerreist und mein Kleiner die Steine verschluckt. Ich finds zu gefährlich.
    Antwort
  • molimu@web.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2005 10:15
    Du kannst einen Bernstein unter fließendem Wasser entladen und an der Morgensonne aufladen. Eine Kette ist besser in einer trockenen Schale mit Hämatit-Trommelsteinen zu entladen und an einer Bergkristallgrupp wieder aufzuladen. Ich habe für meine 6 Monate alte Tochter eine Kette geschenkt bekommen, ist mir aber auch zu gefährlich zwecks strangulieren oder verschlucken.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.