My Babyclub.de
Zahnendes Kind, brauche Ratschläge

Antworten Zur neuesten Antwort

  • nicole_hunziger@web.de
    Superclubber (221 Posts)
    Eintrag vom 05.06.2006 21:00
    Hallo, bräuchte dringend eure Erfahrungen zu zahnenden Kindern. Ich bin ziemlich verzweifelt, mein Kleiner hat seinen ersten Zahn bekommen und ist so knitschig über den Tag und am Abend, wenn er ins Bettchen soll ist es ganz aus. Er findet schwer in den Schalf, schläft dann aber doch für etwa eine Std. ein und danach wacht er wieder auf. (Das geht jetzt schon seit ein paar Tagen) Dann weint er fast ununterbrochen auch wenn ich ihn mit in mein Bett nehme um in zu beruhigen. Ich kenne das gar nicht von meinem Kleinen, er hat vorher doch sehr gut geschlafen bis zu 12 h Nachts???? Liegt es am zahnen? Kann es sein das er jetzt mehere Zähnchen auf einmal bekommt da er schon knapp neun Monate ist und der erste schon recht spät kam? Ich habe Osanit Globoli und Dentinox gel aber beides hilft null. Was kann ich tun, leide doch mit ihm...:o((( Danke Nicky
    Antwort
  • cool_mom@web.de
    Superclubber (177 Posts)
    Kommentar vom 06.06.2006 08:54
    ja, natürlich kann es sein, dass mehrer zähne auf einmal kommen...und zum thema "recht spät" :meine tochter hat erst mit 12 monaten ihre ersten bekommen...habe chamomilla kügelchen,die helfen oft.aber es gibt kein mittel,welches die ganzen symtome verschwinden läßt! vielleicht hat er ja auch gliederschmerzen dadurch, oder bauchweh,fieber ...oder sonst irgendwas, was das zahnen mit sich bringen kann! sei einfach für ihn da,irgendwann geht es schon vorbei...bis die nächsten zähne kommen, grins...oder wenn du zu unsicher bist,such einen arzt auf,um auszuschließen,dass es etwas anderes ausser den zähnen ist.lg und viel geduld!
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 06.06.2006 13:40
    Hallo Nicky. MEin Zwerg hat bei seinen Zähnen auch so ein teather gemacht. er hat immer super geschlafen, und dann fing es auf einmal an. die kügelchen haben garnichts gebracht. ich habe aus der apotheke sidroga kinder gutenacht tee geholt. davon gibt man eine halbe stunde vor dem schlafen ein bis zwei tassen. das hat auch eine ganze zeit geholfen, aber irgendwann war auch das wieder vorbei.....aber probier den tee mal aus, der schmeckt gut, (keine chemie, ist ne kräuterteemischung) und beruhigt..lg mona
    Antwort
  • nicole_hunziger@web.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 08.06.2006 21:35
    Hallo ich danke Euch für die Tipps das mit dem Tee hat supi funktioniert, zwar ist noch nicht alles ausgestanden aber es wird immer besser. LG Nicky
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.