My Babyclub.de
Zufütten- womit starten???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • AnnaLenchen
    Juniorclubber (47 Posts)
    Eintrag vom 03.09.2006 21:47
    Hallo! Ich habe gleich mehrere Fragen zum Thema Zufüttern. Meine Tochter ist jetzt fast 6 Monate alt und ich stille sie voll. Sie zeigt aber so grosses Interesse an allem, was wir essen (es ist so niedlich, wie sie riesige Augen macht, und dann immer den Mund so groß auf... :-) ). Deshalb habe ich überlegt, jezt langsam mit Zufüttern zu beginnen.
    Muss man eigentlich mit Karotte/ Kürbis/ Kartoffel anfangen? Oder kann man auch mit Reisflockenbrei anfangen? Ich habe gehört, man kann auch Reisflocken mit Muttermilch anrühren und ein bißchen Obstbrei unterrühren. Kann man das denn dann Mittags füttern? Und muß man das noch pürieren? Außerdem habe ich gehört, dass man Mumi nur im Wasserbad erhitzen darf- stimmt das eigentlich?
    Ich freue mich über jeden Tipp!!!
    Liebe Grüße von Anna
    Antwort
  • th.wintermeyer@t-online.de
    Superclubber (107 Posts)
    Kommentar vom 05.09.2006 13:47
    Hallo, also wir haben mit Kürbis und Pastinaken angefangen. Oder aber auch Gemüse allerlei oder Risotto. Auch immer etwas mehr. Meine KÄ hatte mir empfohlen mittags damit anzufangen. Die Kleine ist jetzt 5,5 Mo und es klappt ganz gut. Mit der Mumi kann ich dir leider nicht helfen, unsre bekommt die Flasche. Reisflocken hatte ich ihr keine gegeben die sollen dick machen habe ich gehört. Ach ja da unsre Maus Probleme mit der Verdauung hatte hat die KÄ uns von Obst und Karotten ageraten weil das stopfen würde. Viel spaß.LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.