My Babyclub.de
Zweites Kind

Antworten Zur neuesten Antwort

  • familieassmann@tiscali.de
    Powerclubber (81 Posts)
    Eintrag vom 11.05.2005 20:01
    Hallo Christina,

    ich bin zwar nicht in der gleichen Situation, aber ich kann Deinen Wunsch verstehen. Meine Beiden sind 13 Monate auseinander und finanziell hat es sich gar nicht so sehr bemerkbar gemacht, außer die Windeln, die braucht man dann ja doppelt. Und wie ich festgestellt habe, ist ein geringer Alterunterschied für die Kinder auch sehr schön, zumindest für unsere Beiden. Ich wünsche Dir, daß Ihr Euch noch einig werdet. Gruß Jenny
    Antwort
  • rabia_berlin@yahoo.de
    Powerclubber (67 Posts)
    Kommentar vom 11.05.2005 20:57
    Hallo Christina, ich kann gut nachvollziehen, dass du dir ein weiteres Kind wünscht, weil du positive Erfahrungen gemacht hast als Kind. Wenn die finanzielle Lage sich in absehbarer Zeit nicht ändert, spielt es nicht unbedingt eine Rolle, ob du gleich wieder schwanger wirst, weil was wenn du arbeiten gehen würdest und wegen dem Kinderwunsch kurz darauf schwanger werden würdest, du müsstest dich doppelt kümmern, das Ältere Kind in Tagespflege oder Ähnliches zu geben und dann wieder zurück nach Hause. Dann doch lieber gleich. Muss dazu sagen, zwischen meinem Ersten und dem Zweiten liegen 4 Jahre, ich habe halt nach der Geburt des Ersten Ausbildung und Arbeit durchgezogen mit dem unterschwelligen Wunsch nach einem weiteren Kind. Also spreche dich nochmal mit deinem Freund ab, vielleicht findet ihr einen Weg. Allerdings solltest du nicht ohne sein Wissen "eingreifen", das könnte das Vertrauen zerstören. Ciao Rabia
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.