My Babyclub.de
Zweitname hinter LUKA

Antworten Zur neuesten Antwort

  • schnuckii@web.de
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Eintrag vom 03.08.2006 09:45
    Welcher Name hinter LUKA?
    wir möchten unseren sohn luka nennen, da aber für eine genaue geschlechtsbezeichnung ein weiterer name folgen muss, haben wir nun die qual der wahl. wer kann helfen?
    Antwort
  • schnuckii@web.de
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 08.08.2006 11:16
    hallo,
    danke für die hilfe.es ist schön, dass der name phillipp auftaucht... die war immer mein lieblingsname, aber nachdem ich dann POPP mit nachnamen hieß hatte sich das schnell erledigt. aber hinter luka fand und finde ich das auch serh schön.
    danke, gruss kirsten
    Antwort
  • www.joanatoni@yahoo.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 16.08.2006 21:44
    wie ewärs denn mit Luka Toni? Oder Gian-luka (wird Jaluka ausgesprochen.Das ist auch einer meiner Favoriten.
    Antwort
  • www.joanatoni@yahoo.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 18.08.2006 12:30
    Deswegen ist mir der Name auch eingefallen. Ich finde den Sehr schön.Jeder hat eine andere Meinung. Wäre ja schade wenn nicht.
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 18.08.2006 14:06
    hallo, wieso braucht man denn bei Luka einen zweitnamen?? der sohn einer bekannten heißt auch luka ohne was dahinter....lg mona
    Antwort
  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 03.09.2006 17:20
    ... ich habe aber auch gehört, dass man bei einigen Standesämtern hinter Luka/Luca noch einen Zweitnamen benötigt, weil das Geschlecht sonst nicht eindeutig ist. Wenn man mit dem einen durchkommt, hat man Glück gehabt, aber viele Standesbeamte stellen sich quer. Wir überlegen nämlich auch, ob wir Luca, Leon oder Elias nehmen. Und bei Luca müssten wir noch einen 2. Namen dahintersetzen.
    Antwort
  • susanne@code-black.de
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 03.09.2006 19:20
    wie wär es mit morice? find ich, klingt gut :-)
    Antwort
  • lillychen
    Superclubber (187 Posts)
    Kommentar vom 04.09.2006 14:06
    Hallo! wie wäre es mit dem Vornamen des Vaters oder einer der Vornamen der Opas. Ist immer eine nette Geste...
    Antwort
  • mareikemeyer@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 04.09.2006 14:31
    Eine Bekannte von mir hat sich für " Luca-Pascal" entschieden. Aber viel wichtiger ist doch, ob der Nachname sich dahinter dann auch noch passend dazu anhört!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.