My Babyclub.de
angst vorm Kaiserschnitt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • tina.gerster@freenet.de
    Powerclubber (88 Posts)
    Eintrag vom 01.02.2007 19:56
    Hallo Miri,
    ich hatte einen Notkaiserschnitt mit Vollnarkose und konnte trotzdem ohne Probleme stillen. Hatte meinen Milcheinschuss so ca. am 3.Tag und hatte so viel Milch, dass ich die ganze Station versorgen hätte können. Klar hat man Schmerzen nach der OP, dafür gibts ja aber Schmerzmittel. Du brauchst keine Angst davor zu haben, ich wünsch dir alles Gute und ganz viel Freude mit deinem Nachwuchs. LG, Tina
    Antwort
  • tina.gerster@freenet.de
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 11.02.2007 13:59
    Hi Miri, freut mich, dass es euch beiden gut geht. Wünsche dir noch ganz viel Spaß mit deinem Baby und meld dich falls du mal wieder irgendwelche Fragen hast oder einfach mal was loswerden willst. LG, Tina
    Antwort
  • anna.langkabel@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 22.04.2007 21:38
    Hallo, ich bin neu hier, heiße Anna und bin in der 32.Woche. Mein Baby soll per Kaiserschnitt geholt werden, wenn sie sich nicht dreht, bis jetzt ist sie in BEL, schon seit dem 5.Monat und fühlt sich anscheinend wohl so. Ich weniger, wenn ich an eine OP denke, ich habe mir die erste Geburt natürlich anders vorgestellt, aber mein Doc meint, dass es unwahrscheinlich ist, dass sie sich noch dreht und ich soll mich schon damit anfreunden, leichter gesagt. Wer hat Erfahrungen, es wäre schön, wenn ihr mir etwas dazu schreiben würdet. viele liebe Grüße Anna
    Antwort
  • ac@sambo.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2007 22:49
    Hallo Du, die PDA ist gar nicht schlimm. Mein Tipp: Lass dir aber den Blasenkatheter erst legen, wenn diese schon wirkt. Ansonsten kann ich dich nur beglückwünschen zur anstehenden Geburt. Das ist der sicherste und beste Weg für dein Baby.Ich war nach 3 Tagen wieder daheim, da haben sich andere noch mit Dammrissen usw. rumgeplagt. Ehrlich gesagt: Ich hatte WSK und es war ganz super, dass ich mich nicht mehr zur normalen Geburt überreden habe lassen. Ich drück dir die Daumen. Übrigens: Für die Papas ist das auch prima, so wie es ist, auch der Sex später. Gruß, madleine
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.