My Babyclub.de
baby hat zyste an der niere

Antworten Zur neuesten Antwort

  • kerstin@dreschermedia.de
    Superclubber (404 Posts)
    Eintrag vom 25.08.2006 12:17
    hallo onbrokenwings, bei der feindiagnostik war ich auch - das ist gar nicht schlimm, im gegenteil: bei mir war es der schönste arzttermin überhaupt. man nennt diesen ultraschall auch organdiagnostik: da werden die organe des kleinen genau angeguckt, die durchblutung etc.. am herzen kann man dann fehlbildungen sehen, sofern überhaupt welche vorhanden sind. und auch die anderen organe. insofern kann es auch schon wieder sein, dass bei der feindiagnostik genaueres zu der zyste gesagt werden kann - wenn sie da überhaupt zu sehen ist. ich versteh zu gut, dass man sich immer gedanken macht, aber mach diesen feindiagnostik-ultraschall und du wirst um einiges beruhigter sein, weil dort einiges mehr gesehen werden kann, als bei deiner ärztin. und keine angst davor!!! was die zyste angeht: ich hab auch schon oft gelesen, dass sich diese zurückbilden. ich selbst hatte bereits welche - auch in der gebärmutter. die haben sich ohne medikamente oder eingriff zurückgebildet. das muss wirklich gar nix schlimmes bedeuten. wirklich! hast du schon einen termin für die feindiagnostik? alles liebe, kerstin
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.