My Babyclub.de
baby mit 20

Antworten Zur neuesten Antwort

  • schnitte85@gmx.de
    Juniorclubber (31 Posts)
    Eintrag vom 20.05.2005 10:12
    hallo ich bin jetzt 20 habe meine ausbildung erfolgreich beendet und bin mit meinem freund 24 seid 3 jahren zusammen und wir hätten jetzt gerne ein baby was denkt ihr darüber???
    Antwort
  • rabia_berlin@yahoo.de
    Powerclubber (67 Posts)
    Kommentar vom 20.05.2005 12:58
    Hallo Jessy, habe auch mit 20 mein erstes Kind bekommen(bin jetzt 25 und habe zwei Söhne). Nach dem Abitur mit 19 und einem gescheiterten Studienstart habe ich es sogar nach der Geburt des ersten geschafft, Ausbildung und Arbeit zu meistern. Da wird es für dich noch leichter sein. Wichtig ist, dass du wirklich selber den Wunsch hast, jetzt Mutter zu werden. Ciao Rabia
    Antwort
  • schnitte85@gmx.de
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 20.05.2005 19:15
    hallo rabia ich will ganz sicher jetzt mutter werden weil ich denke mal wenn mein kind groß ist kann ich immer noch mein leben leben nur wie sagen ich das meiner mom wenn ich schwanger bin meine mom ist ein sehr schwerer mensch beim thema baby schaltet sie ab ciao jessy
    Antwort
  • rabia_berlin@yahoo.de
    Powerclubber (67 Posts)
    Kommentar vom 21.05.2005 18:57
    Hallo nochmal, meine Mutter hat von meinem Ältesten erst eine Woche nach seiner Geburt erfahren, sie war geschockt, hatte ihre Reaktion vorhergesehen und ihr deshalb nichts von der Schwangerschaft erzählt. Beim Zweiten war sie schon entspannter, aber ich merke, dass selbst beim so- und sovielten Kind ihre Grundhaltung einfach anders als meine ist(wegen Arbeiten, Alter der Mutter etc.). Aber ich bin ja diejenige, die sich um die Kinder kümmert. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Aufbau deiner Familie. Ciao Rabia
    Antwort
  • schnitte85@gmx.de
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 21.05.2005 22:57
    hallo das ist jo alles gut und schön nur wohne ich und mein freund noch zuhause bei meiner mutter also würde sie von der schwangerschaft früh was merken naja es ist ja so oder so meine entscheidung ciao jessy
    Antwort
  • rabia_berlin@yahoo.de
    Powerclubber (67 Posts)
    Kommentar vom 22.05.2005 11:34
    Hallo, das hängt natürlich davon ab, wie du dich mit deiner Mutter verstehst. Bei mir war ein vorübergehender Einzug in die Nebenwohnung im gleichen Haus keine gute Idee. Wenn du nicht aus finanziellen Gründen dort bleiben musst/willst, überlege mit deinem Freund zusamenn(der ja eigentlich noch nicht zu Wort gekommen ist), wie es weitergeht. Ciao Rabia
    Antwort
  • schnitte85@gmx.de
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 22.05.2005 16:14
    hallo also er möchte natürlich auch ein kind haben klar er möchte auch gerne irgendwann mal mit mir alleine wohnen aber er meint solange es ja hier noch geht ist das kein problem weil jeder hat sein eigenen bereich meine mutter hat ihr eigenes wohnzimmer und schlafzimmer wir teilen uns nur küche und bad
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.