My Babyclub.de
bitte um hilfe

Antworten Zur neuesten Antwort

  • micki.muas.17@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 06.01.2005 13:37
    hi also ich wollte nur mal fragen was ich für unterstützung bekomme vom stadt oder so weil ich noch keine ausbildung habe aber sie gleich nach der geburt nach machen will??und wie lange ich warten muß bevor ich mt meiner ausbildung anfange.
    Antwort
  • hohmann_andre@t-online.de
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 07.01.2005 21:30
    Wenn Du alleinerziehend bist,steht Dir Sozialhilfe zu,dann Unterhalt vom Kindsvater,wenn er in der Lage ist,zu zahlen,Kindergeld,Erziehungsgeld .Ausserdem kannst du beim Sozialamt finanzielle Unterstützung beantragen,zur Anschaffung der erstausstattung usw. Eine Ausbildung kannst Du frühestens 8 Wochen nach der geburt anfangen,da Du nach der geburt während des Mutterschutzes nicht arbeiten darfst.das dient zur Schonung nach der Geburt.Ausserdem solltest Du erst sehen,wie das mit der betreuung des Kindes dann aussieht,denn wenn Dein ganzes geld was Du während der Ausbildung verdienst,für die Kinderbetreuung draufgeht,dann lohnt sich das auch nicht.Was wolltest Du denn lernen?Oder besteht die Möglichkeit,das Kind mitzunehmen oder hast Du jemanden,der aufpassen würde?
    Antwort
  • bunnymaus3607152@aol.com
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 03.02.2005 19:55
    Habe mal ne Frage:Wie merkt eine Frau dass Sie nicht Fruchtbar ist?ßWenn Sie Ihre Tage nicht hat ist das ein Zeichen oder hat das nichts dammit zu tun??Und was sit wenn eine Frau an Ihrem Fruchtbaren Tag mit einem Mann schläft und nicht schwanger wird?ßIst das ein schlechtes Zeichen das Sie z.b nicht fruchtbar ist??

    Liebe Grüße Melanie
    Antwort
  • anjaimnetz@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 17.02.2005 14:55
    Hallo!!

    Also eine frau kann net merken ob sie fruchtbar ist oder net.
    Also ich nehme seit 2 jahren meine pille net weil wir uns ein zweitens kind wünschen aber es klappt einfach net.
    Also das ich fruchtbar bin dann weiß ich.Also fruchtbarkeit hat nix damit zu tun ob man seine tage hat oder net.Warum fragst du.
    Hast du schon kinder oder möchtest du welche und es klappt auch net??
    Würde mich über eine rück antwort freuen!!
    Anja
    Antwort
  • Flocke
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2005 20:31
    Hallo Melanie M.!
    Ich habe mal ne interessante Sendung gesehen, über die Entwicklung von Mädchen. Da wurde gesagt, dass eine Frau erst dann ihre Tage bekommt, wenn sie über 50 kg wiegt. Ich kenne Frauen, die sehr schlank sind und die einen sehr unregelmäßigen Zyklus haben. Ob das etwas mit der Fruchtbarkeit zu tun hat, weiß ich leider nicht, aber ich denke schon... Wenn eine Frau an ihren fruchtbaren Tagen nicht schwanger wird, ist das erstmal kein schlechtes Zeichen, weil eine befruchtete Eizelle auch mal einfach so abgehen kann, aus verschiedenen Gründen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.