My Babyclub.de
ein gedanke drängt sich auf

Antworten Zur neuesten Antwort

  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Eintrag vom 10.10.2006 19:31
    wie ihr ja alle wisst,gehe ich ja jetzt in die 5.übungsrunde...zwischendurch kommt immer mal der gedanke hoch: was ist,wenn mein schatz keine kinder zeugen kann? ich weiss ,ich soll mich nicht verrückt machen aber was ist wenn?..... der gedake kommt und ich kann nichts dagegen machen....ist das bescheuert? ach ich weiss auch nicht....muste ich jetzt einfach mal los werden....
    Antwort
  • traenebaenkli@gmx.net
    Powerclubber (66 Posts)
    Kommentar vom 10.10.2006 19:54
    Hey Clessios. Ich weiss zwar nicht wie es ist wenn man am Üben ist und es nicht klappt. Aber ich glaube dennoch, dass solche Gedanken absollut normal sind! Kannst du mit deinem Schatz darüber reden? Ich weiss, Männer reagieren darauf meist etwas angeeckt. Aber vielleicht versteht er dich? Warum sollen nur wir Frauen über das Warum nachdenken? Zudem ist es ja "erst" die 5. Runde. Versuch dich zu entspannen. Oje, ich kling wie ne alte Tante....... Aber eines ist sicher: bescheuert sind solche Gedanken sicher nicht!!
    Antwort
  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 10.10.2006 20:00
    Liebe clessios, deine Gedanken sind keineswegs bescheuert. Unsere Nachbarn üben seit 3 Jahren, und sie ist sicher, an ihr kann es (zumindest rein körperlich) nicht liegen. Ihr Mann ist aber auch nach 3 Jahren noch nicht auf die Idee gekommen, es könne an ihm liegen. Und dass, obwohl sie beim Urologen arbeitet..Sitzt ja quasi an der Quelle. Vielleicht muss man die Männer sanft an diese Möglichkeit heranführen? Aber in den allermeisten Fällen ist es ja nicht physisch begründet, sondern eher psychisch, oder aus Stress etc. ... Macht euch bitte keinen Stress - und wenn es bald noch nicht klappt, könnt ihr ja mal drüber nachdenken, ob man das abchecken lässt... Ich kenne viele Pärchen, die haben 1-3 Jahre gebraucht, warum auch immer...Viel Glück!
    Antwort
  • kerstin@dreschermedia.de
    Superclubber (404 Posts)
    Kommentar vom 10.10.2006 21:34
    ach clessi, ich glaub, das ist völlig normal, dass solche gedanken aufkommen und darüber solltest du nicht verwundert sein... wenn du mit deinem mann drüber sprichst? wie wäre das? meinst du, er würde sich angegriffen fühlen oder in seiner ehre verletzt? es ist sicher ein heikles thema... aber mein fa meinte damals, es kann ein halbes bis ein jahr dauern, bis es klappt. von daher würd ich mich noch nicht total wahnsinnig machen, was dieses thema angeht! aber bescheuert ist das ganz und gar nicht... lg, kerstin
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 10.10.2006 21:42
    ehrlich gesagt,weiss ich nicht wie er reagiert....vielleicht sollte ich mal am wochenende mit ihm in ruhe darüber reden....wie fängt man denn sowas an?....
    was mach ich wenn es sich bewahrheitet?....man ich mach mir schon wieder zuviele gedanken....aber manchmal bin ich echt traurig,dass ich noch nicht schwanger bin...gerade wenn man liest,dass es jetzt so fluppt...versteht mich bitte nicht falsch! ich freue mich für euch !!! ganz ehrlich!!!!
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 07:29
    Hi clessi - denk bitte noch nicht drüber nach: Was wäre wenn - es kann doch wirklich völlig normal sein, dass es bis zu einem Jahr nichts wird. Ich weiß das ist sehr hart und auch etwas unfair denen gegenüber, die sich so sehr ein Baby wünschen und bei denen es nicht klappt. Aber bitte, so lang du nicht genau Bescheid weißt, versuch dicj zu beruhigen. Sicher, rede mit deineme Schatz über deine Ängst, ich denke er wird es verstehen :) Alles LIebe! Linda
    Antwort
  • cathrin-reitz@gmx.net
    Superclubber (132 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 08:42
    Hey Clessi! Du bist auf keinen Fall verrückt und deine Gedanken auch nicht! Ich leide hier richtig mit dir! In meinem Freundeskreis gibt es wirklich alle Beispiele -von gleich beim ersten Mal geklappt, über ein Jahr geübt bis zeugungsunfähig! Wir sind eine richtig eingeschworene Gruppe und teilen jedes Leid! Maya kann keine eigenen Kinder bekommen (bzw.es liegt an ihrem Mann), sie haben zwei wundervolle Kinder adoptiert und wenn du sie fragen würdest, seid ihr nun weniger glücklich als Katha (bei ihren beiden Kindern hat es immer gleich sofort geklappt), dann würden sie und ihr Mann ohne zu zögern und aus tiefstem Herzen sagen NEIN! Es war vielleicht anstrengender (und ganz ehrlich teuerer) die beiden süßen zu adoptieren, aber traurig sind sie nicht! Das erste Kind haben sie ganz regulär über das Jugendamt adoptiert, da war die kleine Jessi 3Monate alt. Das zweite haben sie 3 Jahre später mit 6Monaten aus Thailand über eine Organisation adoptiert. Die kleinen sind sooo süß und richtige Sonnenscheine! Klar, sie hätten sich auch gefreut, wenns auf natürlichem Wege geklappt hätte, aber so haben sie Kindern die bereits leben das Leben gerettet! Wir möchten auch ein Kind adoptieren! Das war schon immer ein Traum von mir! Ach Clessi, ich kann dich so gut verstehen! Aber nach meinem letzten HorrorMonat bin ich wie ausgewechselt! Ich warte nicht ab bis es klappt -ICH LEBE! Hoffe, dir geht es bald wieder besser! Lieben Gruß Rini
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 09:13
    ihr habt ja alle recht...ich denke,ich werde am we.mal mit meinem schatz über meine gedanken reden.....ich danke euch fürs zuhören !!!!!
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 10:19
    Hi Clessi, ja, rede am besten mit ihm darüber! Vielleicht hat er kein Problem, sich untersuchen zu lassen? Bekannte von mir dachten auch, dass es wegen ihm nicht klappen würde. Dann waren sie zusammen bei der Heilpraktikerin, die irgendeine Zauber-Kräutermischung verschrieben hat und zack, kurze Zeit danach hat es geklappt! Also, gib den Mut nicht auf! Liebe Grüße, Kik
    Antwort
  • nellchen_80
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 10:21
    hallo clessi! find ich gut, dass du jetzt schon mit deinem männe drüber reden möchtest. ich bin nun schon im 13 übungszyklus, bei mir ist alles in ordnung. aber mein liebster streubt sich zum arzt zu gehen. da werd ich noch monate brauchen um ihn davon zu überzeugen... alles wertvolle zeit! hätte ich viel eher machen sollen. also, viel glück beim gesrpäch. ich hoffe, dein mann ist bißchen entgegenkommender :) lg, nellchen
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 11:02
    Hallo Biggi, willkommen! Jammern ist hier übrigens erlaubt!!! Dafür ist das Forum nämlich auch da - nicht nur zum Jubeln. Erst mal möchte ich Dir sagen, dass es mir sehr leid tut, dass Ihr Euer Kind verloren habt. Aber wie Du sicherlich auch gelesen hast, ist es hier vielen schon so ergangen und dennoch sind wir wieder schwanger geworden! Positiv zu sein, ist immer eine gute Grundeinstellung, aber immer geht es eben nicht! Sei also nicht zu traurig, wenn Deine Mens in den nächsten Tagen kommt, Dein Baby wartet nämlich auch auf Dich und wird Dich hoffentlich schon bald glücklich machen. Ich fange schon jetzt mit dem Daumendrücken an! Liebe Grüße, Kik
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 11:03
    ach biggi,schön das du dich auch mal wieder meldest...ja das ewige leid mit dem schwanger werden...
    ich bekome ja jetzt den schwanger werden compi von linda.....der hat es echt in sich...erst wurde kik damit schwanger und dann linda......jetzt bin ich dran +danach du? ;))
    ach süsse,das wird schon werden...du wirst sehen...nur nicht den kopf hängen lassen...wir schaffen das!!!! ganz sicher
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 11:06
    Linda hat den Compi noch nicht mal gebraucht, es hat gereicht, dass ich ihn ihr geschickt habe! Gute Idee, Clessi, dann ist Biggi die Nächste! Ladymaus braucht ihn ja wohl nicht mehr.... ;-) Liebe Grüße, Kik
    Antwort
  • ch.mrosk@web.de
    Powerclubber (77 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 11:06
    Hallo Clessi, um ehrlich zu sein, denke ich auch inzwischen darüber nach, ob es vielleicht an meinem Freund liegt. Er ist streng Vegetarier und nimmt auch kaum Milchprodukte zu sich. Vielleicht fehlt dem Spermchen das ? Ich weiß es nicht. Aber mich macht es auch verrückt.
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 11:13
    schlimm oder? wenn der gedanke einmal da ist,lässt er auch einen nicht wieder los....
    wo lässt man denn ein spermiogramm machen? beim urologen? und wie teuer wird das wohl sein? ich möchte,das mein schatz sich zuerst untersuchen lässt.... in so ein töpfchen zu wich... ist nicht schwer +tut auch nicht weh....
    hoffentlich sieht er das genauso
    Antwort
  • selinadolling@web.de
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 11:21
    Hallo Clessi, also ich kann Deine Gedanken total nachvollziehen. Ich habe mir sogar schon nach 2 Monaten Gedanken gemacht, obwohl mein Kopf wußte, dass ich mir nicht gleich Gedanken machen sollte. Aber meiner Meinung nach ist das völlig normal, wenn man am Liebsten jetzt und sofort ein Baby haben möchte. Aber die anderen haben schon recht, dass es eigentlich ja bis zu 1 Jahr dauern kann. Meine FÄ meinte damals, dass ich mir bis dato keine Gedanken machen bräuchte. 1 Jahr wäre normal. Aber das hilft Dir, denke ich, auch nicht viel weiter. Also mein Rat, wenn es Dich bedrückt, dass sprich mit Deinem Mann darüber. Du kannst ja sagen, dass Du nur sicher gehen möchtest das ihr beide zeugungsfähig seid. Dann fühlt er sich nicht so auf den Schlips getreten.
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 11:28
    das ist eine gute idee.danke
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 11:48
    wenn es dann bei dir geklappt hat,dann musst du deinen compi aber auch weiter geben ;))
    die haben dann eine sehr positive aura für alle noch nicht schwangeren ;))
    @nellchen
    dann bist du nach mir mit dem comp dran?
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 11:59
    ja,das wärs...
    einen test für zu hause...männer gehen ja so ungerne zum arzt...und schon gar nicht zum urologen..
    *seufz*
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 11:59
    Genau clessi ich brauch deine Adresse zum Versenden des Compis - bitte mail sie mir, okay?
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 12:02
    habe ich dir schon...glaube ich....
    gib sie mir nochmal,dann schicke ich sie dir gleich
    Antwort
  • rikenitsche@gmx.de
    Superclubber (130 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 12:57
    Hi Clessi ich kann dich sehr gut verstehen das du denkst was ist wenn mein mann keine kinder zeugen kann, darüber habe ich erst vor 3 tagen mit ihm geredet und wir haben beschlossen wenn es bis ende des jahres also dezember nicht klappt dann lässt er sich mal untersuchen. Schliesslich sind wir auch schon in der 7 runde und es hat leider immer noch nicht geklappt. Deswegen musste ich jetzt was dazu schreiben, weil ich genauso gedacht habe und ich dich vollkommen verstehen kann. Aber man muss positiv denken, liebe grüße Mareike
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 13:04
    schön das ich nicht alleine bin.....vielleict können wir dann zusammen einen arzt suchen in köln?
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 13:39
    Hi Clessi, ich kenne eine Praxis in Köln, die auf KiWu spezialisiert ist. Ist aber, glaube ich, eine Privatpraxis. Wollt Ihr die Adresse? LG, Kik
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2006 13:44
    ja,das wäre super...dann hätte ich schon mal was...wenn das gespräch am we. erfolgreich mit meinem schatz verläuft.....
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.