My Babyclub.de
evtl. schwanger?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • ericeke@yahoo.com
    Juniorclubber (43 Posts)
    Eintrag vom 06.06.2006 13:33
    hallo ihr lieben, meine menst. ist jetzt ca 1,5 monate pberfällig. ich habe angst einen ss-test zu machen, weil ich befürchte das der negativ ist. und wenn der test positiv anzeigen sollte, habe ich auch angst, weil ich schon 3babys verloren habe. im 4. , 5. und unseren sohn im 6. monat. kennt sich jemand iregendwie damit aus oder hatte schon mal jemand das selbe problem? wäre für antworten dankbar. lg
    Antwort
  • katja_waeffler@yahoo.com
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 06.06.2006 13:41
    Sali Diana
    Ich kann dich gut verstehen, Hatte im März einen Abort mit unserem 1.Kind in der 11SSW. Nach der AS bekam ich meine Mens wieder und es klappte schon nach dem 1x. Bin also wieder schwanger und freue mich mega! Dafür habe ich auch bammel und etwas Angst das selbe nocheinmal durchstehen zu müssen. Mein Arzt ist aber zuversichtlich und spricht uns viel Mut zu. Also Kopf hoch und Mut zum Test! Ich bibbere mit dir. Würde mich freuen von Dir zu hören. Falls du spezielle Fragen hast stell die nur...

    Gruss Katja
    Antwort
  • schlammzicke2006@yahoo.de
    Juniorclubber (41 Posts)
    Kommentar vom 06.06.2006 14:11
    hallo diana.ich würde dir auch zu nem test raten.du wirst davor sowieso nicht bewahrt bleiben.denn irgendwann musst du es ja erfahren.denn eineinhalb monate mensausbleiben ist ganz schön lange.verspürst du schon ein wenig übelkeit oder hast du in letzter zeit neue gefühle oder zicken an dir entdeckt?oder liegt es daran das du viel stress hast,denn da kann deine mens auch mal ausbleiben.erfahrungen habe ich mit fehlgeburten gott sei dank noch keine.aber ich wünsche dir alles gute weiterhin,und ich würde mich auch freuen wenn du dich wieder melden würdest.
    übrigens ich bin in der 23.ssw,und freue mich riesig auf unsere kleine prinzessin.gruß-katharina.
    Antwort
  • ericeke@yahoo.com
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 12.06.2006 09:45
    hallo ihr lieben, werde ende dieser woche mal n test machen. liebe katharina, ich habe schon stimmungsschwankungen, brustspannen und müdigkeit ist auch vorhanden. wünsch dir und deiner maus auch viel glück. liebe katja, in welchen monat bist du denn? drück dir ganz doll die daumen das alles glatt läuft. sei lieb gedrückt. hallo chrissy, ja der arzt hat auch gesagt, das ich die babys sehr spät verloren habe. eins duch herzstillstand und die anderen beiden duch nen vorzeitigen blasensprung. ich halte euch lieben aber auf jeden fall auf dem laufenden. hoffe wieder was von euch zu hören. lg
    Antwort
  • panzers_pia@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 12.06.2006 17:48
    Hallo, ich war noch nie in so einem Forum und komm mir fast etwas blöd vor, aber im Moment ist keiner da mit dem ich hier reden möchte, deshalb schreibe ich Euch. Folgendes ist nun: der erste Tag meiner Mens war der 13.05. und eine Woche später hatte ich ungeschützten GV, wiederum ne Wo. später nochmal aber mein Partner hat "rechtzeitig" (ich weiß blöd) auftgehört, ist also nicht in mir gekommen. So nun hätte ich am Freitag meine Mens bekommen müssen kam aber nichts, seit 4 Tagen habe ich totales ziehen im li. Unterbauch, jedoch keine Krämpfe. Heute hab ich einen Test gemacht weil ich die Ungewissheit nicht auhalte, der war neg.. Bei meiner Tochter waren die ersten Tests auch neg. und sie war aber doch unterwegs. Was meint Ihr bin ich viel. doch schwanger? Uah voll die Aufregung! Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.
    Liebe Gr.
    Antwort
  • haydar_dilek2000@yahoo.de
    Superclubber (324 Posts)
    Kommentar vom 12.06.2006 18:01
    Hi Lopi, das hört sich aber seeehr verdächtig an ;-) , könnte gut möglich sein, dass du schwanger bist. Aber wenn ich mich nicht verlesen hab, hast du ja schon ein Kind. Wie war es denn damals zur Anfangszeit? Ist dein Zyklus sonst regelmäßig? Lg
    Antwort
  • panzers_pia@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 12.06.2006 19:32
    Hallo engelchen, lieb von Dir das Du so schnell geantwortet hast. Das ist eine gute Frage meine erste SS ist schon 10 Jahre her und ich war noch sehr jung, gerade mal 18. Damals war es am Anfang ein ewiges hin u her, Mens ausgeblieben, Test gemacht neg., beim FA gewesen der hat gesagt nicht schwanger, wenn die Mens nicht kommt wieder kommen, Mens nicht gekommen dort gewesen, wieder nichts und dann hab ich nochmal nen Test gemacht zuhause der war dann pos. und dann hat man es auch beim FA gesehen.
    Aber ist halt schon lange her. Ich sollte vielleicht noch dazu sagen das mein Zyklus mit u ohne Pille eigentlich immer 28 Tage ist, ich habe die Pille nun 1 J. genommen und vor im letzen Zyklus abgesetzt. Wow, dieses warten ob die Mens kommt oder nicht macht mich echt kirre. Aber dieses Ziehen im Unterbauch habe ich immernoch. Was meinst du? LG
    Antwort
  • haydar_dilek2000@yahoo.de
    Superclubber (324 Posts)
    Kommentar vom 16.06.2006 08:22
    Guten Morgen Lopi! Also, wenn deine Mens jetzt immer noch nicht gekommen ist, würd ich dir echt mal raten, einen Test zu machen, oder gar zum FA zu gehen. Jetzt eine vielleicht etwas "banale" Frage, willst du überhaupt schwanger sein?? War das geplant, oder ungewollt? Irgendwie konnt ich nichts dazu finden in deinen Beiträgen. Aber ich denk , wenn du einen 28. Zyklus hast, der wie du schreibst immer pünktlich ist, bist du nun schon weit über diese Zeit. Mach einen Test! Das ist die beste Lösung ;-) , aber vergiss mich nicht, will auch wissen, was nun Sache ist. Bis dann Lg engelchen @Luna, Ich hoffe ja sehr für dich, dass du schon so schnell schwanger wirst, aber bei mir wars auch nach dem Absetzen erst mal so, dass sich der Zyklus etwas einpendel mußte, ich hatte zwar nicht gravierende Probleme wie manch andere die z.B einige Monate keine Mens kriegen, aber zuerst hatte ich 34 tägigen Zyk. dann 33 usw. bis ich bei 29 ankam, jetzt schwankt es zwischen 29 und 30 Tagen. Also entweder könnte es wie gesagt wegen deinem Zyklus sein, oder aber du bist wirklich schwanger. Hast du einen Test gemacht?
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 16.06.2006 08:56
    Hi Luna! Als ich letztes Jahr im Juli die Pille absetzte, dauerte es auch länger als 6 Woche bis meine Mens wieder kam....ich habe die Pille 6 Jahre genommen - das ist völlig normal, dass sich die Mens verschieben kann. Ich konnte während der Pilleneinnahme auch die Uhr nach meiner Mens stellen aber nachher halt gar nicht mehr, da war alles durcheinander. Der Test war ja auch negativ, also würde ich annhmen, dass du nicht schwanger bist. Aber man weiß nie! Auch Tests können falsche Ergebnisse zeigen....es ist also schwer sicher zu sagen, ob es schon gekappt hat oder nicht. Wenn du willst, dann geh doch heute zur FÄ, die kann vielleicht schon mehr sagen....wünsch dir alles Gute und heute einen schönen Frauen-Abend :o) Linda
    Antwort
  • panzers_pia@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 16.06.2006 14:16
    Hallo Engelchen, nun ist heute echt schon Freitag und keine Mens in Sicht. Also es wäre zwar nicht 100% geplant gewesen, wäre aber trotzdem schön. Ich will morgen früh mit dem Morgenurin nochmal einen Test machen oder was meinst Du? Ich hab zwar etwas Angst, dass dann da wieder neg. steht. Ich fühl mich irgenwie schwanger aber könnte natürlich auch Einbildung sein. Wow, ich bin so aufgeregt. Ich geb auf jedenfall Bescheid.
    L.G Lopi
    Antwort
  • haydar_dilek2000@yahoo.de
    Superclubber (324 Posts)
    Kommentar vom 16.06.2006 15:36
    Hi Lopi! Also ich vermute so ganz aus der Ferne auch, dass sich da schon was tut mit Nachwuchs bei dir ;-). Aber wie gesagt, meine Vermutung ist ganz vorsichtig ausgedrückt. Denn umso mehr man sich an dem pos. Gedanken hält, desto größer später die Enttäuschung. Aber nichts desto trotz, mach am besten Morgen den Test, dann hast du auch wieder deine innere Ruhe. Drück dir die Daumen. Lg engelchen
    Antwort
  • panzers_pia@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 16.06.2006 17:41
    Hallo Engelchen, habe den Test gerade gekauft und morgen früh mach ich ihn dann...wow bin ich gespannt...naja wir werden ja sehen was passiert....ich halte dich auf dem laufenden...bis morgen.
    L.G. Lopi
    Antwort
  • haydar_dilek2000@yahoo.de
    Superclubber (324 Posts)
    Kommentar vom 16.06.2006 18:02
    Hey Lopi, jetzt hast du mich auch ganz nervös gemacht (grins), dann mal bis morgen, und denk daran, ich drück dir ganz fest die Daumen, Bye engelchen7477
    Antwort
  • panzers_pia@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 17.06.2006 08:58
    Guten morgen Engelchen, so Test gemacht und man glaubt es nicht negativ. So und nun...also eigentlich würde ich ja jetzt sagen absolut nicht schwanger. Aber vor 10 Jahren bei meiner Tochter war das ja auch so ein Nervenkitzel, ich habe damals 4-5 Tests gemacht auch beim Gyn und immer neg., meine Ärztin meinte damals nicht schwanger nach 2 Wo. wenn keine Mens da ist wieder kommen und nach 2 Wochen war ich wieder dort und sie sagte: Nein, sie sind nicht schwanger, warten wir halt nochmal 2 Wochen u. als ich danach nochmal dort war weil die Mens immer noch nicht kam, meinte sie so oh Glückwunsch lustig aber sie sind doch schwanger.
    Deshalb bin ich jetzt total verunsichert. Eigentlich hoffe ich jetzt schon fast das meine Mens jetzt echt jede Minute kommt, damit dieser Nervenkitzel eine Ende hat und auf der anderen Seite hoffe ich doch noch irgendwie. Meine FÄ ist ab Mi. wieder da und für Freitag Früh lass ich mir dann nen Termin geben. Das ist echt komisch alles. Darf ich Dich eigentlich mal was fragen, bist Du auch schwanger o. hast Du Kinder? Ganz liebe Gr. von hier
    Lopi
    Antwort
  • nicole_hunziger@web.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 17.06.2006 12:22
    Halo Lopi, ich verfolge schon seit Tagen deine Berichte. Ich kann gut verstehen wie belastend es ist in Ungewissheit zu sein. Auch bei mir zeigte der erste Test negativ an. Versuche in ruhe abzuwarten, schließlich hast du ja, durch die Erfahrung damals bei deiner Tochter, noch Hoffnung. Ich wünsche Dir alles Gute und viel Glück, LG Nicky
    Antwort
  • panzers_pia@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 17.06.2006 13:14
    Hallo Nicky, ja diese Ungewissheit macht mich echt wahnsinnig. Es ist schön, dass es hier Mädels wie Euch gibt, die mit einem fühlen. Denn so in meinem Umfeld will ich eigentlich noch niemanden mit einbeziehen. Heute war halt schon der 2. Test aber wie schon gesagt, bei meiner Tochter war das auch ein Spießrutenlauf, deshalb hab ich doch noch etwas Hoffnung. Naja wir werden ja sehen, ich habe immernoch dieses andauernde ziehen...ich hoffe nur das es nicht irgendwas ist worüber ich mir Sorgen machen muß, wenn es dann eben doch bei negativ bleibt. Ach ich weiß auch nicht, andauernd renn ich auf die Toilette um nachzusehen, und dann wenn sich das ziehen teilw. etwas verändert , denk ich gleich nach jetzt wird wohl doch meine Tage kommen. Ich würde ja jetzt echt das Hoffen aufhören, aber meine Tochter hat es halt auch so spannend gemacht...schön das es Euch gibt u. ich halte Euch auf dem laufenden.
    L.G
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 18.06.2006 08:13
    Hi lopi! Ich lese auch schon länger mit - mann das muss ja echt belastend sein! Ich finde immer, dass die Ungewissheit das Schlimmste ist, wenn man dann ein sicheres Ergebnis hat, geht s einem besser, auch wenn es nciht das Ergebnis ist, das man erwünscht hat. Aber - durchhalten. Wünsch dir alles Liebe! Linda
    Antwort
  • panzers_pia@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 18.06.2006 09:40
    Guten morgen Linda, ja da hast Du recht...mich reibt das im Moment echt auf...diese ständige Warterei...dann surfe ich auch im Internet um mich schlau zu machen woran es noch liegen könnte, dass meine Mens nicht kommt und ich glaub ich hab langsam schon zuviel gelesen. Ich habe von Frauen gelesen deren Zyklus 80 T.und mehr dauert, oh Gott . Ich wäre vielleicht auch etwas ruhiger wenn es halt bei meiner Tochter nicht auch so gewesen wäre. Naja Termin beim Gyn werd ich für Freitag ausmachen und dann werd ich schon sehen was Sie sagt. Ich kann es nur nochmal sagen, es hilft mir echt in diesem Forum mit Euch zu schreiben, dann bin ich wenigstens nicht ganz allein. Daaaannnnkkkke.....an alle.
    L.G
    Antwort
  • haydar_dilek2000@yahoo.de
    Superclubber (324 Posts)
    Kommentar vom 18.06.2006 15:23
    Hi Lopi! Also ich wünsch mir jetzt schon seit einem Jahr mein erstes Baby, aber wie du siehst,noch vergebens. War auch schon wieder vor kurzem beim Fa , organisch alles in bester Ordnung, aber nichts desto trotz hab ich für den 23.6 einen Termin zur Blutabnahme, mein fa will all die Werte kontrollieren, usw. um zu schauen, woran es liegen könnte, und falls alles ok ist, geht mein Mann zur Spermiographie. Mal schauen, laut Rechnung hatte ich am 14.6 mein ES, das wär echt lustig, wenn es diesen Monat dann doch endlich klappen würd, so kurz vor diesen ganzen (blöden) Untersuchungen! Ja,ja Lopi, das ist mein pers. Geschichte. Lg engelchen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.