My Babyclub.de
frühsymptome? bin ich schwanger?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • meike@maecky-t.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 24.10.2006 20:58
    hallo, bin ich schwanger?
    ich hatte am samstag GV und seit sonntag übelkeit und Schwangerschaftssymptome (übelkeit, essverhalten anders), die ich aus der ersten schwangerschaft kenne.
    kann es tatsächlich sein, dass ich so schnell symptome habe?
    merana
    Antwort
  • nadinehiob@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2006 21:01
    Hallo Merana,

    mir gehts genauso. hatte gesteren Eisprung und GV. Und heute so ein Ziehen im Unterleib, so als ob ich meine Tage bekommen würde. Wäre meine erste Schwangerschaft und weiss noch nihct so viel drüber, wie sich das anfühlen wird.
    Gruss Nadine
    Antwort
  • mermaid-anja@web.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2006 10:46
    Hallo, ich will euch ja nicht die Hoffnung nehmen. Aber meint ihr, man kann schon vor der Einnistung etwas merken? Da ist das befruchtete Ei ja noch gar nicht am Körper "angedockt"?
    Antwort
  • makadre72@yahoo.de
    Superclubber (125 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2006 11:14
    Hallo Merana, also ich bin gleich nach dem 1. Versuch schwanger geworden. Habe den Tag nach dem GV Eisprung gehabt und zwei Tage später die vollen Bauchschmerzen. Ich natürlich gedacht ich habe etwas Falsches gegessen, da ich nicht dachte es kann mit einer SS zusammenhängen, noch das es gleich klappt. Ich lag flach für ne gute Woche mit Wärmeflasche und die Schmerzen waren furchtbar. Das ging dann alles weg, Brüste fingen an zu jucken (und wie) danach hatte ich null Probleme. Für mich war der erste Monat der Schlimmste, hatte aber früh Anzeichen. Habe aber auch schon oft gehört das die Anzeichen da sind und dann kommt die Regel doch. Ich glaube bis du den Test gemacht hast gibt es wohl keine Garantie. Ich bin ja gespannt wie es bei meiner 2.SS wird - da werde ich wohl die Dinge nicht mehr so gelassen sehen.
    Viel Glück! LG Maria
    Antwort
  • meike@maeckyt.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2006 11:27
    genau das ist ja das komische, dass es eigentlich nicht sein kann... bzw sehr unwahrscheinlich ist und die meisten, denen ich davon erzähle eher grinsen, als es zu glauben... aber kann es denn sein, dass ich es mir einbilde?
    merana
    Antwort
  • steffi_uwe@web.de
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2006 11:32
    Hallo,
    oh ja glaub mir einbilden kann man sich wirklich viel. Ich spreche aus eingener Erfahrung! Aber meiner Freundin ging es auch so, 2 Tage nach ihrem Eisprung hat sie schon gesagt sie ist schwanger und alle dachten auch die hat wohl ein Knall, aber es war dann wirklich so.

    LG
    Antwort
  • meike@maeckyt.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2006 11:36
    genau das ist ja das komische, dass es eigentlich nicht sein kann... bzw sehr unwahrscheinlich ist und die meisten, denen ich davon erzähle eher grinsen, als es zu glauben... aber kann es denn sein, dass ich es mir einbilde?
    merana
    Antwort
  • meike@maeckyt.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2006 11:37
    oops zweimal gesendet. nun, es bleibt mir wohl nichts anderes übrig als abzuwarten, aber komisch ist es schon und ich würde so gerne von mehr anderen hören, denen es ähnlich ging, wo seid ihr???
    Antwort
  • makadre72@yahoo.de
    Superclubber (125 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2006 13:18
    Merana, schau doch mal hier nach - die Mädels geben dir bestimmt Rat und eine jede hat so ihre Erfahrungen.
    http://baby-club.foren-city.de
    Antwort
  • esther_stoll@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2006 19:00
    hallo merana,
    bei mir war es ähnlich. ich hab auch ziemlich schnell gemerkt, daß ich schwanger bin. ich dachte zuerst, ich würde mir alles einbilden, von wegen "da ist der wunsch vater des gedanken"...aber andererseits kenne ich meinen körper ziemlich gut und habe die veränderungen gemerkt. 4 tage nach ausbleiben der mens habe ich einen test gemacht - positiv...einen tag später zum fa, der zwar noch nichts sehen konnte, aber der bluttest war auch positiv! mein mann und ich haben uns super gefreut, ist nämlich unser erstes kind und es hat auf anhieb geklappt!! hätten wir nie gedacht! nächste woche habe ich meinen nächsten fa-termin und dann wird er mir hoffentlich genau sagen können, in welcher woche ich bin und ich werde hoffentlich den krümel das erste mal auf dem us sehen können! lg esther
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.