My Babyclub.de
gehts los?!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • schlammzicke2006@yahoo.de
    Juniorclubber (41 Posts)
    Eintrag vom 22.08.2006 14:06
    hallo ihr lieben.
    hier mal wieder ich.ich habe seit einigen tagen so ein drücken nach unten.ich meine ich habe so ein komisches gefühl.das ist so als wenn mir richtung scheide oder beckenboden das koind drückt mit dem kopf.meine frauenärztin bei der ich heut war,meinte,das sich der kopf schon gesenkt hat.ich habe auch festgestellt das das kind sehr unruhig ist in den letzten tagen.es ist sehr oft wach.und das nicht zu den gewohnten zeiten,und ich habe irgendwie das gefühl das es sich den weg nach außen bahnt.kann das sein odr bilde ich mir das nur ein,oder interpretier ich das gefühl falsch?ich bin jetzt in der 35.ssw.liebe grüße-schlammi.
    Antwort
  • astrosternle@web.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 23.08.2006 07:39
    Hallo!

    Also, ich kann Dir nicht wirklich weiterhelfen, weil ich beim 1. Kind nen KS hatte.

    Aber gestern beim Vorbereitungskurs hatten wir es von dem Thema. So wie Du das beschreibst könnte es sich um Senkwehen handeln. Du warst ja auch schon bei Deinem Arzt. Unsere Hebamme, die den Kurs macht, meinte auch, man solle IMMER zum Arzt oder in die Klinik, wenn man sich unsicher und unwohl fühlt. Auch sagte sie, daß man bei der Untersuchung den Arzt fragen soll, ob sich das Köpfchen noch zurückschieben läßt oder es schon ganz unten ist. wenn nicht, dann soll man lieber schauen lassen, wegen der Nabelschnur.

    Am besten Du hörst auf Dein Gefühl. Wenn Dich Deine Arztin nicht beruhigen konnte, dann geh in die Klinik, mehr wié wieder Heim schicken kann Dir nicht passieren. Die Kleinen kommen ja auch in nem Zeitraum von 14 Tagen vor bzw. nach dem errechneten Termin. Also wäre es bei Dir ja auch nicht mehr so lange hin.

    Ich denke, solange es dem Baby gut geht, ist alles ok, eswird ja auch nach den Herztönen geschaut. Im KH machen sie da manchmal auch Wehenbelastungstests, um zu sehen wie das Kind reagiert.

    Wünsche Euch eine schöne Geburt.

    LG Sternle ;-)

    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.