My Babyclub.de
hormonspirale

Antworten Zur neuesten Antwort

  • th.wintermeyer@t-online.de
    Superclubber (107 Posts)
    Eintrag vom 07.06.2006 13:10
    Hallo, will mir die hormonspirale einsetzen lassen. hat jemand erfahrung mit den dingern? sollen ja ganz gut sein. LG
    Antwort
  • klinge_colista@arcor.de
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 07.06.2006 16:00
    Hallo Steffi! Ich habe mir einen Monat nach der Geburt meines Sohnes eine einsetzen lassen und kann mich nicht beklagen. Man kann nichts vergessen, muss auf nichts achten und spart auch noch Geld (nach zwei Jahren hat man das Geld was man für die Pille ausgeben würde wieder drin). Das Einsetzen hab ich überhaupt nicht gemerkt, obwohl ich so eine Angst vorher hatte. Mein Freund meint zwar ab und zu, er würde was beim Sex merken, aber das kann eigentlich nicht sein. Ein paar Monate nach dem Stillen krieg ich nun ab und zu Blutungen, aber die sind nicht die Welt und ich glaube irgendwann geht das ganz weg. Nach fünf Jahren muss man sie wieder entfernen und alle halbe Jahr mal kontrollieren lassen. Lass dir am Besten mal beim FA eine Mirena-Broschüre geben, da steht auch noch allerlei drin. Oder kannst es ja mal bei google oder so suchen lassen unter dem Stichwort Mirena. LG Carina
    Antwort
  • th.wintermeyer@t-online.de
    Superclubber (107 Posts)
    Kommentar vom 07.06.2006 16:35
    Hallo, vielen Dank schonmal.werde gleich mal nachschauen. LG
    Antwort
  • nicole_hunziger@web.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 14.06.2006 17:10
    Hallo , wollt nur mal sagen das auch ich super zufrieden mit meiner Hormonspirale bin. Eine Freundin von mir hat sich eine Kupferspirale einsetzen lassen und hatte nur Probleme. Habe aber keine Ahnung ob´s am Unterschied der Spiralen lag. Jedenfalls war die Entscheidung für die Spirale, bei uns die Richtige.
    LG Nicky
    Antwort
  • th.wintermeyer@t-online.de
    Superclubber (107 Posts)
    Kommentar vom 16.06.2006 14:15
    Hallo, also habe jetzt seid montag die spirale. hat garnicht so wehgetan. aber dafür blute ich jetzt noch mehr. komme mir vor wie nach der entbindung. hoffe doch das es nicht allzu lange anhält. ab wann darf ich denn jetzt wieder sex haben. wirkt das sofort, hab da nämlich ein bißchen angst vor. will nicht direkt wieder schwanger werden. die hormone brauchen doch bestimmt ihre zeit oder? vielen Dank schonmal lg Steffi
    Antwort
  • naddel3008@web.de
    Superclubber (103 Posts)
    Kommentar vom 20.06.2006 21:21
    Hallo ihr lieben, habe mir heute auch eine spirale einsetzen lassen und hatte ja echt panische angst davor. aber es war echt garnicht schlimm. Kann mir aber irgendwie das mit den fäden noch nciht so ganz erklären . DAs die jetzt immer so da rum hängen. Dachte schon die sind so lang wie wenn man ein ob benutzt. jetzt lacht bitte nciht. Aber finde das echt irgendwie komisch. HAbe mir eine gold spirale einsezen lassen hoffe das es gut klappen wird damit. kann es wirklcih sein das die blutung von der periode dadurch noch weniger werden kann ??
    Antwort
  • th.wintermeyer@t-online.de
    Superclubber (107 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2006 12:17
    hallo joli, ne freundin von mir hat die hormonspirale seit 4 jahren und die sagt das sie nach nem halben jahr so gut wie nix mehr hatte. darauf hoffe ich wohl auch. nee, war dat schön in der ss ohne den trödel.... lg
    Antwort
  • romana381@gmx.at
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 02.08.2006 20:44
    war auch vollends zufrieden mit der Hormonspirale,..liess sie mir 3 monate nach der Entbindung einsetzen und hatte auch keine Schmerzen dabei,....Regel hab ich keine mer bekommen,..seid 2 monaten hab ich sie wieder herraussen weil ich mir ein 2. Kind wünsche,..auch herausnehmen war schmerzlos,....die HOrmonspirale ist zum weiterempfehlen !!

    lg Romana
    Antwort
  • bennohovi@aol.com
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 03.08.2006 11:04
    Hallo, habe auch seit 5 Wochen die Mirena ( Hormonspirale ) --8 Wochen nach der Entbindung einsetzen lassen ..und gar keine Probleme damit außer leichte Schmierblutungen , die bis 6 Wochen nach dem Einsetzne normal sein sollen laut FA ....Das Einsetzen tat auch gar nicht weh --konnt mich allerdings nicht gleich damit anfreunden , da ich vorher immer die Pille nahm --auch ohne Nebenwirkungen --und jetzt aufgrund meines noch Stillens halt mir diese Variante vorgeschlagen wurde. Hab halt nur Angst , das die nicht so sicher ist wie die Pille ?? Hat schon mal jemand gehört ob schon trotz der Mirena jemand schwanger wurde ?? Ich hoffe ja nicht, denn unsere Familienplanung ist mit 3 Kindern abgeschlossen !!! Der FA meinte sie sei sogar aufgrund ihrer Hormone noch sicherer als die Pille, da ja Spirale und Hormone direkt in die Gebärmutter abgegeben werden... na ich hoffe das ! Jedenfalls ne prima Sache !
    Antwort
  • th.wintermeyer@t-online.de
    Superclubber (107 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2006 12:34
    Hallo astrid, also so wie ich gelesen habe kommen auf 1000 Frauen nur 1 SS pro jahr.
    Aber ich habe immer noch Schmierblutungen. und das sind jetzt fast 2 monate wo die Spirale sitzt. lt FA ist alles Ok. Hoffe dases bald aufhört. LG
    Antwort
  • bennohovi@aol.com
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2006 12:40
    Hallo Steffi, ach du je solange die Schmierblutungen :-(
    aber wenn der FA sagt das es ok ist --dann wird es bald aufhören --- hab ich auch noch --er meint allerdings , damit es ganz schnell mit der Schmierblutung aufhört kann er eine Spritze geben --aber möchte ich nicht wegen des Stillens.Hoffe es hört bald auf ;-)
    LG und Danke
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.