My Babyclub.de
keine Sättigung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • lena.reeh@web.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 16.01.2005 11:59
    Hallo
    Unsere kleine Tochter ist 6 Wochen alt. Sie trinkt sehr viel, einiges mehr als die angegebene Trinkmenge. Wir füttern Humana 1 Dauermilch. Sie verträgt diese Milch gut und sie scheint ihr auch gut zu schmecken. Nur ich habe das Gefühl, dass sie nicht richtig satt wird. Kann sie einen Wachstumsschub haben, weshalb sie so viel trinkt? Kann man die Milch andicken, damit sie sättigender wird? Wenn ja wie?
    Antwort
  • v.roeck@kabsi.at
    Powerclubber (89 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2005 18:54
    hallo!! Ja mit sechs wochen haben die Kinder meistens gerade einen wachstumsschub !! Lg
    Antwort
  • simone@pcshop-hausmann.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2005 10:18
    Hallo!! Hatte das Problem auch. Besonders arg für mich war, das außenstehende sich dauernd eingemischt haben und mir ständig sagten, ich darf meiner Kleinen nicht sooo viel geben. Quatsch!! Bin dann von der 1Hipp Milch auf Bebivita 1 umgestiegen. Ist sättigender und billiger. Hab sie dann wenn ich gemerkt hab, das es ihr ab und zu nicht reicht einfach etwas mehr pulver rein. War auch ein Tipp von meinem Arzt. Sie ist jetzt 6Monate, hat 73cm und knapp 10kg. Absolut in der Norm. Für ihr Alter etwas zu groß, dafür paßt gewicht und größe genau zusammen. Lieben Gruß S.
    Antwort
  • fireball666@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 01.03.2005 21:47
    hallo! wie sieht es denn damit aus.. schmeiss den ganzen industrie scheiss weg.. kauf dir ne getreidemühle.. und mach dein brei selbst ! ich weiss es ist ne kosten frage.. wenns geht tu`s.. es gibt aber auch fertige vollwertige breie von alnatura oder holle! schuss bio öl nicht vergessen! gelegentl. stück banane rein.. viell klappt es dann !!! viel erfolg !!!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.