My Babyclub.de
medikamente bei grippe in der schwangerschaft

Antworten Zur neuesten Antwort

  • n-ise@hotmail.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 07.01.2007 16:00
    habe seit anderthalb tagen einen gripalen effekt mit fieber um die 39°c, bin dabei in der 5ten schwangerschaftswoche
    meine frage ist jetzt ob ich auf medikamente achten muss die ich wegen der grippe nehmen sollte?
    Antwort
  • angel1983unna@gmx.de
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 07.01.2007 16:06
    Also ich weiss das man Paracetamol nehmen kann, aber auch nicht in hohen dosen, und eigentlich sollte man schnellst möglich zum arzt gehen! Also nehm gegen die schmerzen heute Paracetamol, mach wadenwickel gegen das Fieber,trink viel tee.....und geh morgen schnell zum Doc :-) das würd ich dir empfehlen :-) Lieben Gruß
    Antwort
  • n-ise@hotmail.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 07.01.2007 16:19
    ja vielen dank
    werde das so amchen
    die waden wickel habe ich auch schon gemacht ;-)
    gruss denise
    Antwort
  • beatricevetter@gmx.net
    Powerclubber (98 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2007 16:38
    Hi, ich wuerde auch auf das sonst bewaehrte Ausschwitzen wegen Ueberhitzen des Embryos verzichten. Hoffe es geht Dir bald besser. Lg, Beatrice
    Antwort
  • sb@brsh.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2007 22:00
    "Ueberhitzen des embryos"????? :D nee... die innere körpertemperatur ist ziemlich konstant soweit ich weiss. selbst ein sauna-besuch erhöht die temperatur im körperinneren nur um gerademal 1 grad celsius! (sauna ist übrigens total zu empfehlen, weil es entspannend ist, aber nicht ganz oben sitzen und nicht länger als 10 min.). also wenn die grippe vorbei ist - vielleicht wäre das ja was zum abwehr-stärken?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.