My Babyclub.de
mikrowellensterilisator-ja oder nein??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • louise06
    Powerclubber (51 Posts)
    Eintrag vom 02.08.2006 17:45
    hallo ihr lieben! ich habe von einer nachbarin einen mikrowellensterilisator geschenkt bekommen. leider ohne anleitung. könnt ihr mir sagen, wie das ding funktioniert? tötet das wirklich die keime aus den babyflaschen? wie macht ihr die flaschen eurer zwerge sauber? über eure kommentare und tipps würde ich mich freuen. lieben gruß, sarah
    Antwort
  • karin.will@ansit.adac.de
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 03.08.2006 18:11
    Hallo,
    ich finde dieses System superpraktisch, günstig und ohne Chemie, wie beim kaltsterilisieren.
    Auch wenn man extra eine Mikrowelle kaufen müßte, die bleibt einem noch ewig erhalten im Gegensatz zu einem Sterilisierapparat.
    Du spülst die Flaschen und bürstest sie aus und stellst oder legst sie in den Behälter, dessen Boden du vorher mit Wasser bedeckt hast. Kannst auch Schnuller, Sauger usw. reintun, aber ACHTUNG KEINE Glasflaschen und keine Spielsachen die nicht hitzefest sind. Deckel drauf und ab in die Mikro für 5-8 Minuten je länger und je stärker die Watt desto heißer wird das ganze. Sterilisation erfolgt durch heißen Wasserdampf.
    Da es so praktisch ist macht es richtig Spaß damit umzugehen.
    Frag doch auch deine Nachbarin, die es dir geliehen hat. Gruß Karin
    Antwort
  • jonas2006-nicole@web.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 03.08.2006 21:28
    Hallo Sarah.Benutze so einen dampfsterilisator seit der geburt meines sohnes vor 5 monaten, weil mir das auskochen im topf zu umständlich war.also wie schon erwähnt, spülst du die flaschen sauger usw in warmen wasser mit evtl einen spritzer spüli (ist erlaubt aber dann alles gut nachspülen, ich mache nur klares heißes wasser) und dann legst du die sachen in deinen sterilisator und in meiner anleitung steht mit 50ml wasser fü 5 min in die mikrowelle.länger wie 5 min sollte man die sachen nicht rein tun da die flaschen, schnuller und sauger sonst bei der starken hitze zu porös werden außerdem reicht die zeit völlig aus.man sollte nur nach jedem gebauch die sauger kontrollien damit sie nicht porös sind.sonst sind die dinger ichtig klasse würde mein gerät nie wieder tauschen weil du sehr viel zeit und arbeit sparst.
    also viel glück und spaß mit deinem würmchen
    Antwort
  • simone.seewald@gmx.de
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 04.08.2006 17:33
    Hallo Sarah! Unser Mikrowellensterilisator ist von Baby Butt. Erst kommen 100 ml Wasser auf den Boden, dann die sauberen Flaschen (auch Glasflaschen), Schnullis usw. reinlegen. Das Ganze bei 70 Watt 4 Minuten erhitzen. Unser Sohn ist jetzt 5 Monate alt und hatte noch nie eine Infektion oder ähnliches. Aus diesem Grund schwör ich auf das Gerät! Viel Erfolg! Simi
    Antwort
  • simone.seewald@gmx.de
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 08.08.2006 18:31
    Ja, meinte 700 Watt... Sorry Tippfehler! Gruß Simi
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.