My Babyclub.de
milchschorf?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • cool_mom@web.de
    Superclubber (177 Posts)
    Eintrag vom 16.03.2005 10:56
    meine kleine wird bald 4 monate.hat seid geburt viele dunkle haare und hatte die reinste schönste haut.... doch nun bildet sich eine leichte kruste auf der kopfhaut.... sieht aus wie milchschorf...aber was ist eigentlich milchschorf, warum kommt er und vorallem wie kriegt man ihn weg?ich glaube nicht, dass ich ihr auf der fontanelle rumpulen sollte..... irgendwer erfahrung und einen rat?liebe grüße
    Antwort
  • anne-kathrin_benner@web.de
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 19.03.2005 12:53
    hallo maria!der milchschorf ist ein schutz der zarten babyhaut und geht irgendwann ganz von selbst weg!man sollte nicht versuchen ihn irgendwie weg zu bekommen da man dann nur die haut reizt!du kannst den kopf jeden tag mit einer weichen babybürste kämmen,das regt die durchblutung an!!gruß anne
    Antwort
  • sandra_nagy@web.de
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 19.03.2005 14:08
    Nach dem baden einölen hilft auch.
    Antwort
  • katlmare@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 26.04.2005 09:48
    hallo maria, meine kleine (jetzt6M) hatte auch milchschorf. ich selbst hatte ebenso wie du bange an der empfindlichsten stelle herumzukratzen. meine hebamme hat mir den tipp gegeben, etwas babyöl auf der kopfhaut zuverteilen und einweichen zu lassen. nach einer zeit dann vorsichtig mit einem kamm hin und her fahren. das lockert den schorf auf. am besten, du machst das immer wenn badetag ist. so hab ich ihn wenigstens wegbekommen. das dauert zwar einige wochen aber er ist ja auch nicht schädlich. lg kathrin
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.