My Babyclub.de
schon 16 Tage überfällig

Antworten Zur neuesten Antwort

  • engelchen77@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 05.12.2006 13:58
    Hallo,

    ich bin neu hier und finde hier bestimmt ein paar Gleichgesinnte mit meinem Problem.
    Ich versuche schwanger zu werden, was aber einfach nicht klappen will.
    Ich habe bereits eine 20 Monate alte Tochter und in 2004, als sie "produziert" wurde, hat es gleich im ersten Zyklus geklappt. Das heißt, ich war sofort, nachdem ich die Pille abgesetzt hatte, schwanger.
    Diesmal ist es ganz anders. Wir sind zwar erst im zweiten Zyklus, nachdem ich die Pille abgesetzt habe, aber es zerrt trotzdem an meinen Nerven, weil es doch bei meiner ersten Tochter so schnell geklappt hat.
    Ich bin auch mit meiner Periode mittlerweile 16 Tage überfällig und habe aus diesem Grund gestern auch ganz froh gelaunt einen Test gemacht. Der war aber negativ.
    Jetzt kann es doch nicht mehr sein, dass ich trotzdem schwanger bin, oder? Ich meine bei 16 Tagen überfällig, müsste doch das HCG-Hormon auf jeden Fall messbar sein.
    Mein letzter Zyklus war 38 Tage lang, was aber für mich total unnormal ist. Denn mein Zyklus war bisher, auch ohne Pille, immer regelmäßig.
    Nächste Woche habe ich einen Termin beim Gyn. Hatte jemand von Euch schonmal die Erfahrung gemacht, dass der Test nach ca. 14 Tagen auch negativ war, der Arzt aber dann ne Schwangerschaft festgestellt hat?
    Ich habe ständig so ein komisches Ziehen im Unterleib, so als ob die Periode da wäre, aber sie kommt nicht. Kann mir das einer erklären?
    Für Eure Antwort wäre ich Euch wirklich dankbar.
    Bis bald,
    Melanie
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 05.12.2006 14:11
    Hallo Melanie! Na, da hattest du bei deiner ersten Tochter ja richtig Glück! Erster Zyklus nach der Pille und sofort schwanger! Wenn das immer so einfach wäre... Ich habe es 11 Monate "versucht" und jetzt endlich hat es geklappt! Wobei ich es nicht nur versucht habe, ich habe Temperatur gemessen, war beim FA, habe den Schleim kontrolliert... Und trotzdem hat es fast ein Jahr gedauert, bis ich schwanger geworden bin... Mein Zyklus war auch sehr unregelmäßig und ich war auch des öfteren 12-16 Tage überfällig. Die drei negativen Tests zeigten mir, dass ich nicht schwanger war. Das Ziehen, das du hast, hatte ich auch und von da an hat es dann auch nicht mehr lange gedauert, bis meine Periode kam. Als ich die 16 Tage überfällig war und zum Gyn wollte, bekam ich ca. 2 Stunden vor dem Termin auch wieder diese "Bauchschmerzen" und dann war die Periode plötzlich da... Ich will dich jetzt nicht entmutigen, aber es ist echt normal, dass man nach Absetzen der Pille einen unregelmäßigen Zyklus hat. Der Körper muss sich doch erst wieder "einpendeln". Und wenn du erst im zweiten Zyklus nach Absetzen der Pille bist, kannst du doch sowieso noch nicht wirklich abschätzen, wie lang dein Zyklus ist? Gut Ding will halt schon mal Weile haben! :-) LG, die gewitterhexe
    Antwort
  • engelchen77@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 16.12.2006 13:22
    Hallo Ihr zwei,

    jetzt will ich mich auch nochmal melden.
    Danke für Eure netten Antworten. Ich weiß, dass es wirklich Glück war, dass meine erste kleine so schnell unterwegs war. Es ist nur trotzdem frustrierend. Ich bin eben zu verwöhnt.
    Ich hatte mir immer ein "Sommerkind" gewünscht. Ursprünglich wollte ich auch, dass die beiden Kinder nicht zu weit vom Alter auseinander sind. Meine Schwester und ich wir sind nur ein Jahr auseinander und für uns ist das so toll. Wir haben uns immer gut verstanden und hatten immer einen Spielkameraden. Bis heute ist unser Verhältnis total gut. Egal. Es wird schon. So kann ich jetzt wenigstens richtig gut Silvester feiern. Bin ja noch nicht schwanger.
    Dumm ist nur, dass man bei diesen unregelmäßigen Zyklen nicht weiß, wann man seinen Eisprung hat.
    Hat jemand Erfahrung mit diesen Ovulationsmessern? Ist das zuverlässig?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.