My Babyclub.de
schwanger trotz negativem test???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • hakkezicke305@lycos.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 10.05.2006 22:29
    hallo
    ich habe eine frage ich hätte vor 12 tagen meine regel bekommen müssen und alle tests die ich gemacht habe waren bisher negativ
    trotzdem habe ich ab und zu kreislauf probleme , brust schmerzen und extreme müdigkeit
    ich war auch schon beim arzt und der hat auch einen gemacht der war auch wieder negativ aber er hat mich dann ohne weiters also ohne sich mit mir zu unterhalten oder mich ins sprechzimmer zur untersuchen zu holen nach hause geschickt kann es sein das doch eine schwangerschaft vorliegt ???
    denn wenn ich meine regel bekomme habe ich auch immer starke unterleibsschmerzen die ich jetzt nicht habe .
    Antwort
  • ivory.l@web.de
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2006 13:23
    Hallo,ihr zwei!
    @Nika: und,bist du schwanger?
    @ Babba:So ähnlich wie Du es schilderst,hat es sich bei mir auch abgespielt. (Und ich bin mittlerweile in der 19.ssw...) Es lag daran,dass mein Eisprung später als erwartet stattgefunden hat und ich dementsprechend noch nicht ganz solange überfällig war wie ich dachte. Deswegen hat auch erst der 2. Test eine gaaanz dünne positive Linie gezeigt. War das bei Euch auch so? Wartet nochmal 3 Tage und macht dann nochmal einen. Falls dann nichts zu sehen ist solltet Ihr auf jeden Fall zum Arzt und abklären lassen,was es mit der überfälligen Periode auf sich hat. Es könnte ja auch was anderes dahinterstecken,z.B. ein Myom,oder dergleichen. falls Ihr Euch ein Baby wünscht,drücke ich Euch ganz fest die daumen,dass es geklappt hat! Halte mich auf dem Laufenden,ja?Lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.