My Babyclub.de
verzweifelt - tage bleiben aus - SST negativ

Antworten Zur neuesten Antwort

  • meike.hoffmann@siemens.com
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 21.08.2006 10:21
    hallo zusammen! ich bin verzweifelt..und hoffe, ihr könnt mir mit euren erfahrungen weiterhelfen! ich hab anfang juli die pille aufgrund eines kinderwunsches abgesetzt, welche ich aber nur ein jahr insgesamt genommen habe. mitte juli hatte ich einen tag eine leichte blutung. bis heute habe ich meine tage noch nicht. 2 schwangerschaftstests habe ich hinter mir, doch beide waren negativ. waren diese zu früh? oder sind sie falsch ausgefallen?? meine periode ist jetzt schon 2wochen überfällig..am anfang hatte ich die typischen anzeichen einer schwangerschaft, die jetzt aber verschwunden sind bis auf das ziehen im unterleib.. was hat die eintägige blutung zu bedeuten? und ist es normal, dass meine tage so lange ausbleiben? hat es was mit dem absetzen der pille zu tun?? vielen dank für die hoffentlich baldigen antworten. lg
    Antwort
  • nellchen_80
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 21.08.2006 11:04
    hallo meike!
    nach absetzen der pille kann es passieren, dass die regel ausbleibt, weil sich dein körper erstmal wieder einpendelt. ich selbst hab nach absetzten der pille im herbst 2005 erstmal einen regelmäßigen zyklus gehabt, der allerdings inzwischen komplett aus den fugen geraten ist. sowas kommt also auch vor. ich bin jetzt schon 3 wochen überfällig und alle meine tests waren negtiv. also keine panik, das wird sich bei dir schon einspielen.
    liebe grüße, nellchen
    Antwort
  • meike.hoffmann@siemens.com
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 21.08.2006 11:46
    danke für die antwort.
    aber könnte es denn rein theoretisch möglich sein, dass ich schon schwanger bin?? jedoch noch noch nicht genug von dem schwangerschaftshormon in meinem körper ist?
    Antwort
  • nellchen_80
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 21.08.2006 11:56
    was ich bis jetzt in erfahrung bringen konnte, ist, dass nach 14 tagen überfälligekeit das hcg nachweisbar sein müsste! also wenns das nicht beim sst anzeigt, dann ist die wahrscheinlichkeit, dass du schwanger bist sehr gering. wie lang ist denn dein zyklus normal? wie kommst du auf 2 wochen überfälligkeit? so kurz nach absetzten der pille, ist das doch schwer zu sagen oder? also bei mir war mit pille der zyklus immer die 28 tage, nach absetzten der pille hat er sich bei 33-35 tagen eingependelt (nur jetzt bin ich eben bei tag54)
    Antwort
  • meike.hoffmann@siemens.com
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 21.08.2006 12:06
    oh.. aber das ist doch auch sehr seltsam, dass bei dir der zyklus nach absetzen der pille relativ normal weitergelaufen ist, und jetzt nach fast einem jahr anfängt unregelmäßig zu werden oder?! der 54. tag ist ganz schön lang. mein zklus hat mit pille immer 28 tage gedauert. vorher ohne pille so um die 30 tage. über eine schwangerschaft denke ich nach, da eine freundin von mir 3 tests gemacht hatte, in der zeit schon in der mindestens vierten woche schwanger war und alle negativ ausgefallen sind! würdest du auch gerne schwanger werden(seit letztem jahr schon) ? LG
    Antwort
  • nellchen_80
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 21.08.2006 12:25
    ja, wir üben jetzt schon fast 1 jahr und es hat mich echt fertig gemacht, dass ich jetzt schon so lange überfällig bin. aber was soll man machen?! meine fä hat gesagt, wenn in 14 tagen nichts passiert, soll ich nochmal hinkommen, dann macht sie hoffentlich nochmal nen test und ultraschall. falls da wirklich nix ist, gibt sie mir tabletten, die die periode auslösen. im prinzip wünsch ich mir, dass alle tests bisher falsch negativ angezeigt haben, aber das ist illusorisch. also ich schlage vor, wir beide machen dasselbe: wir warten :) und dann machen wir nochn test ins 14 tagen und schauen, was dann los ist. deine freundin war definitiv schwanger und die tests haben negativ angezeigt? wann war´s denn dann positv?
    Antwort
  • nellchen_80
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 21.08.2006 12:29
    ja, wir üben jetzt schon fast 1 jahr und es hat mich echt fertig gemacht, dass ich jetzt schon so lange überfällig bin. aber was soll man machen?! meine fä hat gesagt, wenn in 14 tagen nichts passiert, soll ich nochmal hinkommen, dann macht sie hoffentlich nochmal nen test und ultraschall. falls da wirklich nix ist, gibt sie mir tabletten, die die periode auslösen. im prinzip wünsch ich mir, dass alle tests bisher falsch negativ angezeigt haben, aber das ist illusorisch. also ich schlage vor, wir beide machen dasselbe: wir warten :) und dann machen wir nochn test ins 14 tagen und schauen, was dann los ist. deine freundin war definitiv schwanger und die tests haben negativ angezeigt? wann war´s denn dann positv?
    Antwort
  • meike.hoffmann@siemens.com
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 21.08.2006 12:32
    das warten kann einen aber ganz schön an den nerven zerren.. ein jahr is ja echt schon ne verdammt lange zeit! ich drück dir auf jeden fall mal die daumen, dass es dieses mal bei euch geklappt hat! sie is dann so gegen 7. oder 8. schwangerschaftswoche zum FA, der hat ihr dann gesagt, dass sie schwanger wäre.. also, solchen tests vertrau ich nämlich auch nicht hundertprozentig. hast du denn irgendwelche ss-anzeichen? geh demnächst wahrscheinlich auch mal zum arzt, zum ultraschall und bluttest. macht ein normaler hausarzt solche untersuchungen auch?? hab nämlich nächste woche dort einen termin.
    Antwort
  • nellchen_80
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 21.08.2006 12:40
    nee, der hausarzt hat meistens kein ultraschalgerät da, aber lass dir von deinem hausarzt die überweisung für deinen fa geben, sonst zahlste doppelt praxisgebühr :)
    ich hab so´n ziehen im unterbauch und meine brust tut bissl weh, ab und an kann cih an bestimmte lebensmittel nicht ran, ich bin seit ein paar wochen immer müde und letztens bin ich nachts aufgewacht und mir war schlecht. also ein paar sachen davon kann man als ss-anzeichen werten, aber genauso gut können sie auf die bevorstehende mens hinweisen. danke für´s daumen drücken, ich mach mir leider selbst kaum noch hoffnung, 5-6 tests können nicht falsch liegen. schade! auf alle fälle sagste mir bescheid, was bei deinem arzt rausgekommen ist, ja?!ich drück dir auch fest die dauemn, soll ja vorkommen, dass es direkt nachm absetzten klappt :)
    Antwort
  • meike.hoffmann@siemens.com
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 21.08.2006 12:52
    klar, sag dir bescheid! du musst mir aber auch unbedingt sagen, was bei dir dann rausgekommen is.. mein hausarzt macht nächste woche ein ultraschall von mir, da sie irgendetwas wegen meiner milz überprüfen wollen. also hoff ich, dass er mir vielleicht etwas mehr sagen kann.. werd ihn einfach mal darauf ansprechen, kostest ja nix ;) also, viel glück noch
    Antwort
  • nellchen_80
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 21.08.2006 12:57
    alles gute für dich :) ich sag dir bescheid, bis bald. nellchen
    Antwort
  • nellchen_80
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 25.08.2006 10:49
    Hallo meike, hallo linda, hallo ihr lieben anderen!
    ich habe nach 59 tagen nun doch endlich meine mens bekommen. jetzt hat die ungewissheit ein ende, juchuh!!! ich habmich selten so über die mens gefreut. ovulationstests sind gestern per post eingetroffen... dann kann´s wieder losgehen mit dem üben!!! :) drückt mir die daumen, dass es diesen zyklus klappt. und noch mal danke für alle erfahrungsberichte und aufmunternden worte der letzten wochen. lg, nellchen
    Antwort
  • meike.hoffmann@siemens.com
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 28.08.2006 08:24
    hallo nellchen! das freut mich für dich, dass du endlich gewissheit hast.. nach so vielen tagen! hab meine mens auch jetzt am wochenende bekommen, eigentlich schade, aber wie du schon sagst -> weiter üben..;) natürlich wünsch ich dir und allen anderen hier drin weiterhin glück!! schönen tag noch, lg meike
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.