My Babyclub.de
vieeeele Fragen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • marc_christine2002@yahoo.de
    Powerclubber (97 Posts)
    Eintrag vom 03.10.2006 10:26
    Hallo,

    hab gaaanz viele Fragen....
    ab wann haben Eure Babys Euch bewußt angelächelt? Und ab wann fixieren Babys mit den Augen? Durchschlafen, darf ich bei meiner Tochter schon hoffen, sie ist 6,5 Wochen alt?
    Mit teilt mir doch Eure Erfahrungen mit, Danke schonmal im vorraus!
    Antwort
  • elenajg@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 03.10.2006 13:09
    Hallo,

    also meine Tochter(10walt)hat sehr fruh bewußt angelachelt, seitdem 1srte Monat. Sie schlfät noch nicht durch, sie ist wieder nach 6 stunden hungrig und dann nahc 4 oder 3 st trink sie nochmal , es ist nicht immer so (manchmal tauchen die Blähungen wieder)aber fast immer. Ich habe in der Forum gelessen dass es Kinder gibt die schon ab dem 8 Woche durchschlafen haben, ich denke jedes Kind ist anders, bei eine Freundin ihre Kind hat ab den 4m. durchgeschlafen aber seitdem 7m schläft sie nicht wieder durch(jetzt ist fast 9 m alt). Meine Erfahrung kannst du unter den 3 Monate Beitrag lessen.

    Schöbe Grußen
    Antwort
  • katzespie@aol.com
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 04.10.2006 07:49
    Hallo, anlächeln tut mich meine Anna-Lena im Prinzip seit letzter Woche, d.h. seit der 8.Woche. Allerdings immer in Verbindung mit Pupsen - ist wohl die Erleichterung. Aber ob das so bewusst ist, bin ich mir nicht sicher. Fixieren tut sie schon seit mehreren Wochen, das müssen mindestens 4 sein. Durchschlafen kann man hoffen. Ich habe auch mit 6 Wochen angefangen, abends immer den Schlafanzug anzuziehen, sie bekommt dann noch den Bauch massiert, Spieluhr läuft, tagsüber kommt sie auch nicht zum Schlafen ins Schlafzimmer - so dass sie weiß, jetzt kommt was anderes. Mit dem Durchschlafen ist relativ - wenn ich sie um 19 Uhr ins Bett lege, kann es schon sein, dass sie bis 3 Uhr schläft - nur gehe ich um die Zeit noch nicht ins Bett. Inzwischen ist es häufig so, dass sie zwischen 19 und 22 Uhr ins Bett kommt und dann morgens zwischne 4 und 6 Uhr wieder gestillt werden will. Ich frage mich zur Zeit, ab wann Babys den Kopf zu Geräuschen drehen - das macht die Kleine nämlich gar nicht. Aber hören scheint sie schon (sie zuckt auf jeden Fall (manchmal) bei unbekannten Geräuschen zusammen. Wird hoffentlich noch. Viele Grüße
    Antwort
  • katzespie@aol.com
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 04.10.2006 18:59
    Hej Alenga, nach der Geburt wurde ein Test gemacht, und demzufolge sollte sie eigentlich hören. Bei der nächsten U 4 wird nochmal das Gehör getestet, ist allerdings erst in 1,5 Monaten. Ist das zu spät?
    Antwort
  • marc_christine2002@yahoo.de
    Powerclubber (97 Posts)
    Kommentar vom 04.10.2006 19:09
    Hallo zurück,
    danke erstmal für Eure Antworten!@Katze: haben sie bei Deiner Tochter keinen Hörtest im KH gemacht? Bei uns kam gleich der HNO-Mensch und hat einen gemacht! Darleen reagiert beim Belllen von unserem Hund, daher kann ich mir sicher sein das sie hören kann!
    Ja, dann brauche ich wohl noch keine Hoffnung haben, mal wieder 5 Std. am Stük zu schlafen! Eine Bekannte meinte das ihr Sohn mit 6 Wochen durchgeschlafen hat, trotz stillen *dat wäre ein Traum*
    Na, ja egal das halten wir jetzt auch noch durch! Im Moment hab ich immer den Kampf das Darleen tagsüber meine ununterbrochene Aufmerksamkeit braucht, es sei den sie schläft gerade mal, puuuh dat ist ganz schön anstrengend, man kommt zu nichts, Haushalt, Essen machen geschweige den selber mal nen happen pappen Essen ist echt nicht drin, kennt ihr das auch??? Wenn sie das nicht bekommt wird geschriehen bis die Wände wackeln!!!! *grrrr*
    @ele: ja genau das ist glaube ich auch noch unser Problem, manchmal hat die Kleinen gar keinen Hunger sondern hat nur Bauchschmerzen! Aber wenn ich dann schonmal aufstehe, finde ich kann sie auch nen Schlückchen trinken, sonst kann man in ner 1 Std. schon wieder raus, oder wie ist Dir das gegangen! Bin mit mir immer am kämpfen nur aufèm Arm ne halbe Std. durch die Gegend rennen, bis sie wieder einpennt, oder gleich stillen?!

    LG
    bis bald
    Antwort
  • katzespie@aol.com
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 04.10.2006 19:37
    Hej Schrebbel, der Test wurde gemacht und war o.k. Außerdem reagiert sie auch (manchmal) aufs Türezuziehen oder auch aufs Klatschen - nur dreht sie den Kopf nicht in die Richtung des Geräusches - wird schon ncoh werden.
    Heute war auch so ein Tag, dass Anna-Lena laufend wollte, dass ich sie beschäftige und bei ihr bin. Habe sie dann ins Tragetuch genommen, da hat sie wunderbar geschlafen. Da konnte ich wenigstens was zu essen machen, wobei das mit "dickem Bauch" auch schwierig sein kann. Ansonsten läuft wenig, nur am Wochenende, wenn dann der Papa da ist und sich mit ihr beschäftigt bzw. selber den Haushalt macht. Vorher habe ich sie dann endlich alleine hingelegt, und sie schläft auch - allerdings noch nicht im Bett, und Schlafanzug hat sie auch nicht an - ich hoffe, sie kommt nochmal demnächst, damit es wieder länger durch die Nacht reicht ;-) Kannst du nicht im Liegen stillen? das funktioniert bei mir ganz gut, manchmal schlafen wir dann auch beide ein, und wenn ich aufwache und Lust habe, lege ich sie in die Wiege, ansonsten bleibt sie bei mir.

    Grüße und gute Nacht
    Antwort
  • marc_christine2002@yahoo.de
    Powerclubber (97 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 10:54
    Huhu,

    bei uns ist das Problem das Darleen im eigenem Bettchen in ihrem Zimmer schläft! Da mein Mann selbstständig ist und immer früh raus muß ist das schwierig! Nur am Wochenende da nehme ich sie mit in unser Bett und geniesse das total!
    Ui das beruhigt mich aber das es dir auch so geht, dass man nur fürs Kind da sein muß ob das im moment nur so ne Phase ist?
    Wie lange geht das den bei dir schon so? Hab immer angst das ich die Kleine damit verwöhne, geht Dir das auch manchmal so? Wird sicherlich anstrengend nen 3 jähriges Kind den ganzen Tag auf den Armen zu halten *lol*
    Knutscha bis bald
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 15:18
    hallo schrebbel, vielleicht noch ein trost: mir gehts auch so mit meiner kleinen (jetzt 9 wochen alt)! meine maus kommt alle 2h zum trinken, nachts so 3h-4h - nix mit durchschlafen... und tagsüber möchte sie derzeit meine ungeteilte aufmerksam - kann nicht mal telefonieren o.ä... sie schläft auch sehr wenig, nur wenn ich direkt bei ihr bin. ich lese überall, dass man babys in diesem noch gar nicht verwöhnen kann! ich würde also auch weiterhin einfach alles tun, damit m(d)ein baby ruhig und zufrieden ist - es braucht deine nähe und zuwendung!!! und es gibt doch nichts schöneres, als wenn die kleinen schlafend bei einem auf dem arm sind ;-) alles gute und lg von peggy
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 15:20
    ups - soll heissen ..."in diesem alter" noch gar nicht...
    Antwort
  • katzespie@aol.com
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 19:19
    so richtig heftig,dass ich sie gar nicht hinlegen kann, geht seit 1-2 Wochen. vielleicht ist es ein Wachstumsschub. Dafür schläft sie nachts recht lange. Heute hat sie beim autofahren gemosert, was sie sonst nicht macht. vielleicht braucht sie doch einen Schnuller? Bisher muss mein kleiner Finger herhalten... Dass ich sie verwöhne, glaub ich nicht, da muss sie mit ihrer Verdauung zu sehr kämpfen, und da ist Nähe halt wichtig.
    Antwort
  • marc_christine2002@yahoo.de
    Powerclubber (97 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2006 11:35
    Hallöle,
    @Peggy: ja das geniese ich auch total, noch können sie sich ja nicht wehren wenn man die Kleenen knuddelt, grins! Mh, also seit ihr auch der Meinung man könnte die ganz Kleinen noch gar nicht verwöhnen!
    @Katze: an einen Wachstumsschub habe ich auch schonmal gedacht, ist ja schon komisch erst ist alles in bester Ordnung und seit 4 Tagen wieder so ein Theater! Na, ja nur gut das es fast allen Müttis so geht...! Meine Arbeitskollegin meinte ich sollte die Kleine doch mal ins Bettchen legen, wenn sie einschläft war es vielleicht doch ein bissl zu viel für den Tag und sie braucht vielleicht einfach nur Ruhe... mal sehen ob ich es schaffe die Kleine schreien zu lassen *grübel*, werde Euch dann mal berichten wie dat so war!!!!
    So, ich will mal los, hab mir endlich mal nen Friseurtermin geholt und freue mich riesig, geb heute die Kleene das erste mal ganz in die Obhut meiner Mama, bin ja mal gespannt!!!!

    LG Christine
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2006 16:07
    hi christine, also ich hab´s überhaupt nicht ausgehalten meine maus schreien zu lassen; es erschien mir sooo unsinnig... auf dem arm o.ä. wird sie dann ja ruhig - warum sollte ich das nicht tun und sie stattdessen in ihrem bett liegen und schreien lassen? ich hab´s die üblichen 3-5 minuten versucht und geschaut, ob sie darüber vielleicht einschläft - war aber nicht so. ich hab vor 3 tagen das erste mal eine "auszeit" bekommen und zwar für eine halbe stunde - ich konnte sie absolut nicht geniessen, hab mir ständig gedanken gemacht und war froh, als ich meine kleine wieder im arm hatte ;-) viel spass heute und viele grüsse :-)
    Antwort
  • katzespie@aol.com
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2006 16:57
    Schreien lassen halte ich auch für unsinnig. manchmal tut sie es intensiv, wenn ich nicht schnell genug die Brust rausrücke oder wenn sie badet. Aber im Bett schreien ist nicht gut. wenn es zu viel wird, schläft meine auch auf der schulter ein. Gruß kathrin
    Antwort
  • marc_christine2002@yahoo.de
    Powerclubber (97 Posts)
    Kommentar vom 07.10.2006 10:19
    Huhu,

    also Haare sind meinem Mann viel zu kurz, grins... war aber doch schön, gut das es Handys gibt, hab einfach angerufen ob alles klappt.. (hat es) und konnte mich dann ganz beruhigt verwöhnen lassen!
    Hab das heute Nacht ausprobiert und bin 4,5 Minuten ins Kinderzimmer gestürmt, wenn sie Bauchschmerzen hat hat sie welche, wie soll man damit auch schlafen!!!! Blöder Tip!!!
    Egal.... nun íst ein neuer Tag, wollen mal sehen...!
    Bis bald Grüzle
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.