My Babyclub.de
von 6 auf 4 Mahlzeiten am Tag. Wie geht das?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • gundulakraus@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 08.10.2004 18:59
    Meine Tochter (8 Monate) möchte tagsüber alle 21/2- 3 Stunden gestillt werden. Mittags und Abendmahlzeit sind bereits ersetzt. Trotzdem wird sie noch 4 mal gestillt. Sie bekommt also 6 mal am Tag etwas. Wie kann ich ihr nun 2 Stillmahlzeiten abgewöhnen? Bzw. mit was soll ich diese ersetzen, damit sie zufrieden ist.?trotz der vielen Mahlzeiten ist meine Tochter eher leicht für ihre Größe.
    Antwort
  • Flocke
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2004 22:58
    Hallo Gundula!
    Ich habe meinem Sohn ab 9 Monat zum Frühstück und Abendbrot ein Butterbrot gegeben, weil er keine Milchbreie mochte. Zwischendurch ein Obstbrei oder Kekse oder ein Brötchen, ausserdem ist er ganz scharf auf Salzstangen mit abgekratztem Salz (die habe ich ihm natürlich erst später gegeben...). Und wenn das mit dem Stillen schon nerven sollte, versuche ihr die Flasche zu geben, habe ich auch gemacht (normale verdühnte Frischmilch o.s.). Nur zu den Mahlzeiten sollte das Kind schon aus dem Becher trinken.
    Liebe Grüße,
    Antwort
  • Flocke
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2004 11:11
    Hallo nochmal!
    Ich habe einen Abstillplan von meiner Stillberaterin. Ich maile ihn dir gerne zu. Schreib mich einfach an: natalielanger@web.de
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.