My Babyclub.de
warten, warten, warten ...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Eintrag vom 16.03.2006 14:58
    Warten! Ich werde noch ganz kirre …erst wartet man auf den Eisprung, dann darauf, ob man seine Tage bekommt oder nicht … würde am liebsten am 28. Tag einen Test machen - bei einem Zyklus von 28 – 34 Tagen ist das aber Unsinn (wie man aus mehrfachen, ungeduldigen Erfahrungen weiß) … also wartet man noch länger. Dann ist der Test (jubel!) positiv. Dann wartet man auf den ersten Arzttermin und dann (7. SSW) kann man nur die Fruchtblase und einen kleinen Dottersack sehen. Da aber der Eisprung ja ein paar Tage später gewesen sein kann, hat das nichts zu sagen … man muss halt abwarten. Auf den nächsten Termin … und der ist erst in drei Wochen … hibbel. Und auf den Frühling warte ich auch. Wärme! Sonne! Blumen! Hallo … wo seid ihr? Ich glaube, ich lebe in einer Warteschleife!
    Antwort
  • katja_waeffler@yahoo.com
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2006 08:36
    Sali SAS
    Nicht nur Du lebst in einer Warteschleife, sondern auch ich. Ich bin nun in der 11SSW und warte auf den nächsten Termin am 23.03.06 beim Arzt für den 1Trimester Test. Am meisten nach all dem warten freue ich mich jedoch täglich auf unser Würmchen. Nach dem Test werden wir es auch unseren Freunden sagen und dann wissen es alle (nicht nur Fam. und Chef). Am meisten freue ich mich jedoch, dass es mir seit dieser Woche nicht mehr so übel ist! Gruss
    Antwort
  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2006 12:49
    Hallo Katja und Laura,
    ich habe jetzt einfach ein wenig die Strategie geändert: statt „schwanger“ habe ich den schönen, alten Begriff „guter Hoffnung sein“ ausgegraben. Schwangere sitzen beim Arzt und bekommen Blut abgenommen, Schwangeren ist übel, Schwangere machen sich Sorgen … wenn man „guter Hoffnung ist“, dann isst man Eis mit sauren Gurken und heult, weil kleine, süße Vöglein mit Nistmaterial durch die Gegend fliegen (ein gefiederter Freund in anderen Umständen). Für Schwangere gibt es Umstandsunterhosen und für Frauen, die guter Hoffnung sind, Blusen, die mit bauchbetonenden Bändchen unter einem wogenden Busen gegürtet sind. Wenn man schwanger ist, passen irgendwann keine Ringe mehr an die geschwollenen Finger, ist man guter Hoffnung muss man sich aus eben diesem Grund große, viel zu teure Glitzerohrringe kaufen.
    Ich habe schon eine Tochter, aber diesmal finde ich die Warterei so anstrengend, da die Schwangerschaften von zwei meiner Freundinnen vor kurzem ziemlich traurig geendet sind. Normalerweise hätte ich es einer von ihnen sofort erzählt, aber jetzt weiß ich gar nicht, wie ich es ihr irgendwann mal sagen soll – sie ist noch so fertig deswegen. Es wäre so schön gewesen, zusammen mit der besten Freundin schwanger zu sein.
    Aber vermutlich sollte ich nicht soviel darüber nachdenken. Ich versuche, jetzt immer nur an den jeweiligen Tag zu denken, und wenn die ersten zwölf Wochen vorbei sind, ist man ja doch etwas beruhigter. Und was den Frühling angeht: neben mir steht jetzt ein unverschämt teure Glasschale, gefüllt mit einem hellgrünen Pflanzgranulat in dem sich bunte, duftende Frühblüher tummelt – sehr zu empfehlen! … und außerdem, ist es doch nett, dass es das Internet gibt – man kennt sich zwar nicht, aber es tut so gut, mit anderen reden zu können.


    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2006 21:23
    Hi ihr Lieben! Euer Warten ist doch wenigstens schöne...seht s mal umgekehrt: Ich wart auf meine erste Periode nach der AS, sollte mit dieser der Schleim nicht abgehen (sie haben bei der AS anscheinend nicht alles ganz erwischt), dann muss ich wieder zur AS. Also wie gesagt, euer Warten ist doch toll :o) Und nach dem Warten auf die Periode und hoffen, dass diese auch wirlich kommt und ich nicht wieder im Krankenhaus lande, kommt das Warten auf die nächsten Eisprünge und dann wieder das Warten auf die (hoffentlich bald eintretende SS) und dann wieder das Warten und Hoffen und Bangen, dass diemal alles gut geht.
    Auf den Frühling warten wir alle sowieso schon viel zu lange, aber die Idee mit den Frühblühern in der Schlae find ich toll :o) Grüße! AdniL
    Antwort
  • melli.be@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2006 14:20
    hallo ich warte gerade auch nach fg im dez. und 2 normalen zyklen, dass ich nun wieder schwanger bin ... noch 2 wochen, dann sollte ich ungefähr meine periode bekommen - aber ich hoffe ja nicht, sondern dass ich dann einen positiven ss test habe!! ich würde ich so freuen. werd im juli mein schatzi heiraten und es wäre so schön, wenn ich da dann schon schwanger wäre mit mini bäuchle ;-) !!

    werd euch auf em laufenden halten.

    liebe grüße melli
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.