My Babyclub.de
wie lange medikamente in muttermilch nachweisbar??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Nadine261279
    Powerclubber (63 Posts)
    Eintrag vom 10.04.2007 19:59
    Hallo.
    Vor einigen Tagen hatte ich eine sehr starke allergische Reaktion. Deshalb musste ich mit Cortison und Antiallergikum behandelt werden. Außerdem bekomme ich eine Salbe gegen den Juckreiz (Triamgalen). Deshalb haben wir uns entschieden, unserem Sohn zunächst einmal gekaufte Milch zu geben.
    Ich pumpe nun die Milch ab, damit ich ihn später weiter stillen kann. Wie lange sind Medikamente in der Muttermilch nachweisbar? Wann kann ich unseren Sohn weiter stillen?
    Antwort
  • diezeisige@blue-cable.de
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2007 22:21
    Hallo!Ich hab irgendwo gelesen, daß es verschiedene Arten von kortison gibt. Ich würde unbedingt den Arzt fragen um was es sich handelt. Vielleicht auch mal bei der Apotheke nachfragen. Die können dann auch bestimmt, bei der Firma des Medikaments nachfragen. Ich mußte LEIDER abstillen, da ich Kortisoninfusionen hochdosiert bekommen habe. bin darüber wahnsinnig traurig,Deshalb, bevor du ans abstillen denkst, gut informieren.
    Antwort
  • diezeisige@blue-cable.de
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 14.04.2007 22:23
    Achso, ich hab noch mal richtig gelesen. Du nimmst keins der beiden mehr. Dann einfach verschreibenden Arzt fragen, ich denke der weiß das am Besten!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.