My Babyclub.de
zu wenig Fruchtwasser

Antworten Zur neuesten Antwort

  • nadine_schwedt@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 13.09.2003 14:27
    Kann mir einer sagen woher sowas kommen und was man dagegen tun kann??Mach mir Sorgen um mein Kind.Noch hat es keine Organschäden.(Wurde am Freitag speziell untersucht)Kann man eine Schwangerschaft bis zum Schluß zuende bringen mit zu wenig Fruchtwasser?? Habe Angst das sie mir das Kind zu früh rausholen oder das es nicht richtig versorgt ist und evtl. etwas schlimmes passieren kann was ich ich nicht mag auszusprechen.Ich Hoffe ihr könnt mir helfen
    Antwort
  • ggg@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 01.10.2003 22:05
    hallo nadine, dein beitrag ist ja mittlerweile schon ein bißchen her. ich hoffe, es hat sich alles zum guten gewendet! so einfach kann man deine ganzen fragen nicht erklären. am besten du läßt dich ordentlich von deinem arzt aufklären oder suchst dir eine hebamme, die alles in ruhe mit dir durchspricht. das fruchtwasser wird von den eihäuten und der plazenta gebildet. wenn zu wenig da ist, ist das evtl. ein zeichen von einer "schwäche". das kind braucht das fruchtwasser um sich optimal zu entwickeln - darum hat man ja auch den ultraschall gemacht. ein paar unterstützende maßnahmen könntest du machen: wirklich ausreichend trinken und viiieeel ruhe - körperlich wie seelisch. der ablauf der schwangerschaft ist immer abhängig von der kindlichen entwicklung. ich wünsche dir und deinem wurm viel kraft! wie weit seid ihr denn? lg gabi
    Antwort
  • nadine_schwedt@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2003 17:12
    Also am 25.12 haben wir den Termin.Der Arzt meinte es sei soweit in Ordnung.Aus sicherheitsgründen geh ich jetzt demnächst aber noch eine weitere Meinung einholen, wo ich hoffe die fällt dann auch so aus
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.