My Babyclub.de
zähne

Antworten Zur neuesten Antwort

  • jasdienetim@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 05.01.2007 11:39
    hallo , mein sohn ist fast 4 monate alt und er sabbert und steckt immer seine hand in den mund kann es schon seindas er zähne bekommt oder besser gesagt anzeichen was ich mir nicht vorstellen kann ist doch noch zu früh danke im vorraus
    Antwort
  • by_leila@yahoo.de
    Superclubber (313 Posts)
    Kommentar vom 05.01.2007 15:24
    Hallo Diene!
    Bei meinem Sohn war das gleiche Verhalten und alle haben gesagt, er bekommt sicherlich bald seinen 1. Zahn. Mittlerweile ist er 5 Monate und es tut sich immer noch nichts ausser, dass er jetzt quengelig ist, was er sonst vorher nicht war. Bis Weihnachten war er sooo ein liebes Kind gewesen, wie alle sagten. Nun, ich stelle mich langsam auch drauf ein, dass es bald losgehen könnte. Vielleicht ist es ein Zeichen? Wir werden sehen. Ich wünsche euch ne stressfreie Zeit! Liebe Grüsse!
    Antwort
  • by_leila@yahoo.de
    Superclubber (313 Posts)
    Kommentar vom 05.01.2007 15:26
    Und herzlichen Glückwunsch nachträglich zu deinem Sohnemann! :-)
    Antwort
  • ch_schmid@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2007 13:45
    Hallo Diene, war bei meiner Tochter auch so, dass sie schon 2 Monate, bevor der erste Zahn durch war, so rumgesabbert und auf allem gekaut hat. Hab mir sagen lassen, dass dann schon die Zähne sich im Kiefer in Bewegung setzen und dass eben das den Kleinen auch schon weh tut. Schade, dass die Würmchen so früh in ihrem Leben schon so viel durchmachen müssen! LG Christine
    Antwort
  • sabrina.poelking@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2007 21:21
    hallo,
    mein sohn ist 7 monate alt ... ich musste mir staendig anhoeren das er zaehne bekommt,das war genau vor 2 monate.
    jetzt am 1 januar kamen seine beiden zaehnchen.
    ich habe mich die ganze zeit gefragt wann es soweit ist.sabbern und alles im mund stecken das hat er auch schon vorher alles gemacht .bei uns war es so:er hat extrem auf sachen gebissen,war 2 tage vorher schon unruhig und ist nachts immer wieder wach geworden.als es soweit war,war er viel am schrein,nachts konnten wir ihn garnicht beruhigen.er hatte keine roten backen,kein fieber,kein durchfall.was ich wohl gerne wissen moechte,wie lange dauert es wohl bis die zaehne ganz draussen/da sind?.wir sehen die und fuehlen kann man sie auch sehr gut.:)

    lg
    Antwort
  • ch_schmid@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 09.01.2007 16:37
    Hallo nochmal, meine Tochter ist 22 Monate alt und ich warte noch auf die letzten beiden Backenzähne. Vielleicht stimmt es euch ja optimistisch, dass nach den Schneidezähnen normalerweise eine Pause kommt und man (so wie ich) danach manchmal überrascht feststellt, dass die Kleinen die gefürchteten Backenzähne fast unbemerkt bekommen. Gruß, Christine
    Antwort
  • mwontka@web.de
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2007 13:14
    hallo zusammen, meine tochter (mittlerweile 10 1/2 Monate) hatte mit 4 monaten schon die ersten beiden unteren zähnchen bekommen. sie hat tierisch gesabbert und die phase hat sich zum dauerzustand entwickelt. an machen tagen weniger, mal mehr. sie hatte rote backen, durchfall und auch quengelei sind immer wieder an der tagesordnung. bin froh wenn die zahnerei rum ist ... mittlerweile hat sie oben 4 und unten 3 zähnchen. osanit hat nix genützt, jetzt müssen wir so durch ... viele grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.