My Babyclub.de
§ 4 MuSchG

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sweetlemonkiss19@aol.com
    Superclubber (109 Posts)
    Eintrag vom 10.01.2007 18:19
    Hallo Dani !

    Ein Hausarzt kann dir kein Beschäftigungsverbot geben, das kann nur dein zuständiger FA.
    Ich z.B bin nun in der 22 SSW. und habe bereits in der 15 Woche ein B-Verbot bekommen.
    Ich arbeitete als Verkäufin und das ständige stehen machte mir ziehmlich zu schaffen.
    Meine FA. meinte deshalb sie schreibt mich bis zur 15 woche krank und danach wird sie mir ein BV ausstellen.
    Allerdings sind nicht alle FA so schnell damit einverstanden, falls du wirklich kein Erfolg hast solltest du vielleicht doch den Arzt wechseln!

    Lg Jenny
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.