My Babyclub.de
Überhungriges Baby

Antworten Zur neuesten Antwort

  • christin-kirch@web.de
    Juniorclubber (50 Posts)
    Eintrag vom 22.05.2007 13:16
    Hallo liebe Mama´s, meine kleine Maus ist jetzt 8.Monate alt und isst alle zwei bis drei Stunden.Das Problem ist, eider auch Nachts.Sie bekommt Abends Milchbrei Stracciatella, weil sie mir nichts anderes abnimmt, ist ne süße Esserin.Aber um 21 Uhr hat sie schon wieder Hunger, das kann doch nicht sein, weil die Abendbrei-portion doch ganz schon groß ist.Habt ihr einen Tipp was ich geben kann, was sättigernder ist.Denn ich muss sagen das ich ganz schön müde bin.Und mal wieder länger schlafen möchte!Sie lässt sich Nachts auch nur mit Flasche beruhigen, die sie völlig austrinkt, also gehe ich von Hunger aus.Aber alle 2-3Std.??
    Gebt mir doch bitte ein Paar Tipps oder Rezepte...
    Antwort
  • christin-kirch@web.de
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 22.05.2007 13:34
    Hallo Colleen,Seit ungefähr 8 Wochen isst sie mir die Haare vom Kopf :-). Morgens um 7 Uhr eine Flasche mit 150 ml 3er Nahrung dann um neun ein 3/4 Gläschen Obst, um 12 Uhr Mittagessen, selbst gekocht ca. 200ml, dann um halb drei nochmal ein halbes Obstgläschen, zwischendurch noch ein Kekes von Holle um 17Uhr noch eine Flasche mit 150ml und um halb 7 Uhr dann den besagten Abendbrei und um 18:45 ist sie im Bett...Sie ist jetzt ungefähr 76 cm groß und hat gut 9 kilo.
    Sie schläft bei sich im eigenen Zimmer und das heißt für mich Nachts immer über den langen Flur rennen und das Kind versorgen, das ist mehr Sport als mir lieb ist!:-)Hast du einen Tipp vielleicht??
    Antwort
  • christin-kirch@web.de
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 22.05.2007 13:46
    Ich denke an Aufmerksamkeit kann es nicht liegn, denn wenn sie wach ist, bin ich immer in ihrer Nähe.Spiele mit ihr und mache quatsch mit ihr.Auße die 1 Stunde morgens wo sie sich selbst beschäftigen muss, damit ich den Haushalt mache.Das mit dem in unser Bett nehmen habe ich auchs chon versucht, doch entweder weint sie weiter oder sie spielt mir und meinem Mann an der Nase oder Haaren herum und fängt wenn es langweilig wird wieder an zu weinen.Ach tragen und Wasser geben hilft nicht.Und solange schrein lassen kann ich sie irgendwie auch nicht, da sie sich so reinsteigert das sie sich immer verschluckt.Die Maus hat uns ganz gut im Griff. :-)
    Aber das kann ja nicht Maß aller Dinge sein.
    Antwort
  • christin-kirch@web.de
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 22.05.2007 14:12
    Du bist auch nicht fürs schrein lassen? Was bekommt den dein kleiner/kleine Abends zu essen?Mein Kiärztin in Vertrettung meinte das würde schon wieder vorrüber gehen und ich sollte sie ruhig mal länger weinen lassen.Na dann versuche ich mal mein Anliegen an die Hebammen weiter zu leiten.Lg
    Antwort
  • marisa77@t-online.de
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 22.05.2007 14:52
    Hallo Kiki! Habe dir beim vorherigen Thema von Colleen geantwortet!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.