My Babyclub.de
Brauche dringend Hilfe, Eileiterschwangerschaft????

Antworten Zur neuesten Antwort

  • chrissymarquardt@web.de
    Juniorclubber (34 Posts)
    Eintrag vom 18.11.2007 09:57
    Hey,
    ich hoffe mir kann jemand von Euch helfen. Ich habe seit Gestern (Samstagfrüh) starke Blutung mit teilweise krampfartigen Schmerzen, dies habe ich aber auch teilweise bei meiner Menstruation.
    Seit Donnerstag habe ich SStests gemacht die bis heute positiv waren, es ist zwar nur schwach, also nicht so dick wie der Kontrollbalken aber man erkennt es deutlich.
    Nun habe ich die Angst das es eine Eileiterschwangerschaft ist.
    Wer kennt das, immer hin sollte ich da doch schnellstens zum Arzt, ich komme mir aber doof vor wenn es nur die normale Regel ist und ich gar nicht schwanger bin, aber 4 Tests können doch nicht lügen , auch wenn es nicht immer gleich nach 1minute sondern meist nach 8minuten kam.
    Hilfe was soll ich machen, würde mich doch so über ein Kind freuen bnach über 12 Monaten fleißig üben.
    Danke
    Antwort
  • chrissymarquardt@web.de
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2007 11:16
    Danke mimi, ich hoffe das es zwar nichts négatives ist, aber ich nehme es auch an. Mri geht es halt nur darum, dass ich nicht auf das falsche pferd tippe da meine Blutung immer mehr wird. Kann morgen erst zum Arzt da ja Sonntag ist. Das ist echt doof, das so was immer am Wochenende passier.
    Naja was will man ändern.

    LG Chrissy
    Antwort
  • Igelschneuzchen21
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2007 18:15
    Hallo Chrissy,

    Ich glaube Mimi hat recht das hört sich sehr nách einem Abgang an.... aber gehe lieber mal zum arzt morgen! Hatte auch eine Blutung in der SS und bekam trotzdem eine gesunde Tochter (die war aber eher schwach)
    Wünsch dir trotzdem alles Gute und laß mal wieder von dir hörn.
    lg Jenny
    Antwort
  • chrissymarquardt@web.de
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 19.11.2007 11:55
    Danke für eure Mithilfe,
    war heute bei der Ärztin, ein Wochenende kann echt laaang sein.
    Naja sie hat nichts gesehen und hat mir daher Blut abgenommen, bekomme morgen die Antwort, denkt aber auch das es ein Abbruch war. Wäre ja zu schön gewesen.
    Na dann halt ein anderes mal, wie lange habt ihr inder Zeit probiert, bis es geklappt hat.

    LG Chrissy
    Antwort
  • Igelschneuzchen21
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 19.11.2007 12:10
    Also obwohl ich sehr lange die Pille nahm, hats beim ersten Versuch schon geklappt ;-)
    Aber mach dir nicht so viele sorgen, bin mir sicher du bist noch keine 50 und hast deshalb noch alle der Zeit der Welt :-)
    Schon mal den Zyklus-Kalender von Babyclub ausprobiert? Der hat uns sofort geholfen...
    Ich weiss das hilft dir nicht sehr viel der spruch aber bei druck geht gar nichts mehr! Wenn ihr es eher auf euch zukommen lässt gehts schneller wie man denkt!
    Lg
    Jenny
    Antwort
  • Igelschneuzchen21
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 21.11.2007 09:00
    Hi Chrissy,

    Was kam denn jetzt raus bei dem Ergebnis?
    Lg Jenny
    Antwort
  • chrissymarquardt@web.de
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2007 13:15
    Hey Igelschneuzchen,
    also es war woll ein Abgang, so wie es mir gesagt wurden ist. Schade naja. ich weiß das alle sagen man hat ja Zeit und es ist ja auch so, aber man möchte es doch auch gern.
    Haben diesen Zyklus mal Ovotest machen sollen, damit ich sehe ob ich überhaupt wieder Eisprünge habe und es war am Tag 21 so weit, nun habe ich seit 2 Tagen Schmerzen wie beim Blinddarm und auch bissl gespannte Brüste. Aber ich mache mir keine Hoffnung, da ich denke, dass nach einem Abgang es nicht so schnell wieder geht.
    Also es soll ja auch Liebe im Spiel sein und nicht wildes darauflospoppen beim Eissprung.
    Wie hast du die ersten Symptome bemerkt?
    Ich schalt jetzt erstmal echt ab und lass es passieren, denke das ist das beste.
    LG Chrissy
    Antwort
  • Igelschneuzchen21
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2007 08:30
    Hallo Chrissy,

    Schade das es nicht geklappt hat.
    AUF EIN NEUES ;-)
    Mit der Einstellung die du hast kann es nur bald klappen.
    Nur kein Druck! Und am besten so gut wie es geht locker bleiben dann klappts bestimmt bald!
    Das mit dem Ovetest find ich richtig gut damit kann man die Eisprünge wenigstens feststellen....
    Also meine Symptome waren; Übelkeit, immer wieder Ziehen im Unterleib und spannen der Brüste.
    Irgendwie wusste ich aber auch bin schwanger.
    Habe mich irgendwie ganz anders gefühlt wie sonst das war komisch.
    Außerden muss ich wohl ein Hormonschub gehabt haben nen sehr großen *g* war die ersten 2 Wochen nur am lachen und kichern voll besch** ;-) Gott sei dank ging das aber wieder schnell vorbei!

    Wünsche euch das auch bald klappt.....
    Und wenns was neues gibt meld dich doch mal wieder

    Liebe Grüße
    Jenny
    Antwort
  • chrissymarquardt@web.de
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2007 13:44
    He Igelschneuzchen,
    dabke für deine lieben Worte.
    Habe letzten Zyklus auch gemerkt das ich schwanger war, hattee dann aber solche Krämpfe 3 Tage bevor die Regel kam, dass ich echt dachte ich muss dringend zum Arzt das irgendwas "kaputt" ist.
    Jetzt habe ich wie gesagt in der rechten Seite wie Blinddarmschmerzen, aber es ist nicht der Blinddarm, da ich das kenne und es nicht so weh tut bei den Übungen (Spruíngen) was man da so ausprobieren soll :-)
    Gestern war sogar der rechte Obere Teil meines Oberschenkels leicht taub, heute zwackt es noch ein bischen aber ist viel weniger als gestern.
    Obwohl man sich nicht den Stress machen will, aber die zeit kurz vor men ist die schlimmste.
    Hattest du eigentlich Einnistungsblutung. Ist immer lsutig wenn man in den Foren so schaut, wie manche reagieren, dass es so was nicht gibt und Frauen auch keien Einnistung spüren, manche sind halt da sensibler als andere.
    Hoffe bei Euch ist alles bestens.
    LG Chrissy
    Antwort
  • Igelschneuzchen21
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2007 14:10
    Ja danke chrissy alles bestens ;-)
    Ich selbst hatte leichte Blutungen als sich das ''Ei'' eingenistet hat. Und ab da wusste ich auch bin schwanger!
    Denn ich eigentlich war ich schon überfällig und da kam da so ein schmierbluten das ca. 2 Tage anhielt.
    Und wenn das Ei wieder abgeht bekommt man sie ja eher wieder tage lang und stark ;-)
    Hab auch schon gemerkt das Menschen die es eigentlich gar nicht geplant haben oder es locker auf sich zukommen lassen passiert es relativ schnell bei den anderen dauert es länger... ich denke das hat mit irgend etwas zu tun und das sind keine Zufälle.
    Ich nehm mal an ihr seid beide noch keine 60 ;-) Habt deshalb noch alle Zeit der Welt... deshalb versucht eure Zweisamkeit zu genießen (die sehr schön sein kann denn danach kommt die nie wieder) ich geh davon aus es ist das erste wenn nicht vergiss es einfach)
    Nur mit dem kleinen Unterschied nicht zu verhüten ;-)
    Und wer weiss vielleicht hat es schon geklappt...
    Wann müsstest du deine nächste periode bekommen?
    Antwort
  • chrissymarquardt@web.de
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2007 22:15
    Du am 21.12 aber ich weiß, wenn es 2 tage vorher scheiße geht wars das wieder. in der zeit davor und auch beim eisprung haben wir echt kein stress nicht jeden tag da wir beide arbeiten und voll ausgelastet sind geniessen wir die zeit zusammen. aber nun weiß ich das ich eisprünge habe und auch schon "schwanger" war und es funktioniert. nach über einem jahr üben hatte ich teilweise nur 70 oder 50 tage zyklen da war es schwer mit schwanger werden.
    ich will eigentlich nicht noch lange warten da mein freund 10 jahre älter also 36 ist und ich nicht möchte das er erst mit 40 papa wird.
    naja ich versuch mich bis dato abzulegen habe viel noch mit uni und arbeiten zu tun, da vergeht hoffentlich die zeit und wenn positiov wäre es das schönste geschenk seidem ich mein freund vor 4 jahren seid weihnachten kennengelernt hatte. wäre doch eigentlich passend und schön.
    heute geht es mir besser,ob es eine einistung war keine ahnung vom gefühl ist es mir wie beim letzten mal, aber man bildet sich denke mal auch viel ein.
    ich werd mal weiter weihnachtsfeier feiern.
    bis bald.
    LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.