My Babyclub.de
Mein Baby schläft nachts schlecht,was kann ich tun??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Bianca733605
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 06.01.2008 20:38
    Hallo,ich weiß echt nicht weiter. Mein Sohn jetzt 10 Monate alt,schläft nachts sehr schlecht. Er wird immer wieder wach und schreit. Wenn ich dann hin gehe,will er meistens auf den Arm,ich gebe ihm dann sein Nuckel und ziehe seine Spieluhr wieder auf und gehe wieder raus. Manchmal klappt das auch,aber leider nur zu selten. In den meisten Fällen muss ich ihn raus nehmen mit ihm kuscheln und wenn es gut läuft dann kann ich ihn nach 15 bis 20 min wieder hin legen. Und das ist 2 bis 3 mal die Nacht so. Und morgens um 6 Uhr ist jeden Tag die Nacht zu Ende,egal wann ich Abends ins Bett stecke,ob um neun,um acht oder um sieben. Was kann ich machen??? Oder was mache ich falsch?? Bin echt fertig mit meiner Welt...
    Antwort
  • fran
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 13.01.2008 21:16
    hallo bianca. als ich deinen beitrag gelesen hab dachte ich mir,sie spricht mir aus der seele. es is bei uns oft genauso. meine tochter ist 14 monate alt. egal ob ich sie abends um 6 7 odr 8 hinlege die nacht is morgens um halb 6 oder 6 zu ende. und das schlaucht ganz schön. zudem noch kommt das sie kaum mittagsschlaf macht.vielleicht grad mal ne halbe stunde stunde.wenn sie nachts aufwacht, dann schreit sie wie am spieß,man steht im bett, und sie beruhigt siich dann auch erst nach 20 min. manchmal ist es ganz schlimm da wird sie jede halbe stunde wach. im moment bekommt sie backenzähne, daran wird es wohl liegrn. aber was man dagegen tun kann??--ich weis es nicht. ich war schon so manches mal richtig fertig. ich denke da muss man durch.was will man machen. es hilft ja nix. mit dem alter denk ich immer wird sich da sschon legen. denn ich hab auch schon tausendmal mit dem arzt gesprochen und sie hat nix sie ist kern gesund.. ich wünsch dir starke nerven und viel kraft, ich kann dich sehr gut verstehen
    Antwort
  • Bianca733605
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 14.01.2008 12:17
    Hallo,das ist ja was das es bei euch genau so ist wie bei uns. Aber ich habe jetzt seit einer Woche wenigstens nachts ruhe. Muss zwar immer morgens um sechs aufstehen,aber ich gehe halt früher ins Bett und wenn man die Nacht durch schlafen kann geht das. Ich habe ein halben Nerven zusammen Bruch gehabt und dann habe ich mir gesagt bis hier her und nicht weiter. Wir haben jetzt seine Schlafenszeit geändert,sind ein bischen strenger geworden und vor allem nehmen wir ihn nicht mehr so oft auf den Arm. Und es klappt bis jetzt ganz gut. Mal sehen,ob es weiterhin gut klappt.
    Antwort
  • fran
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 14.01.2008 12:31
    hi. also ich muss ja dazu sagden dass es be uns nicht immer so ist.aber wenn es so ist,dann total extrem... ich bin auch froh wenn sie durchschläft. sie is zwar dann auch um 6 uhr wach aber das is mir lieber als wenn nachts so ein geschrei ist...

    das mt den rausnehmen und rum tragen machen wir gar nicht.aber schon lange. das war am anfang so das haben wir aber gleich abgeschafft. nur noch wenn es gar nicht anders geht. denn unsere is ja nun auch kein säugling mehr sondern ein kleinkind. und sie brauch den schlaf, weil sie sonst den ganzen tag quwngelig ist. in der sache sind wir echt konsequent. es ist wohl halt so, wie bei uns erwachsenen,die einen schlafen länger und die anderen eben nicht...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.