My Babyclub.de
Warten seit 2 Jahren!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Topenga
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 16.01.2008 12:05
    Hallo,
    wir versuchen seit fast 2 Jahre ein Baby zu bekommen und irgendwie will es nicht klappen.
    Letztes Jahr wurde bei meinem Mann eine Krampfader am Hoden festgestellt, die die Spremienproduktion beeinträchtigte. Daraufhin wurde er operiert. Das war im September.
    Leider bin ich immer noch nicht schwanger. Meine Hormonwerte wurde auch untersucht. Da ist alles ok.
    Im Oktober hatte ich die Hoffnung dass es geklappt hat. Meine Periode (die normalerweise pünktlich alle 28 Tage kommt) kam allerdings nur eine Woche zu spät.
    Meine nächste Periode müßte am 21.1. kommen und seit einer Woche habe ich permanent ein ziehen im Unterleib das nicht weg geht. Hauptsächlich im rechten Bereich. Da wo ungefähr der Eileiter sitzt.
    Jetzt bin ich unsicher. Kann es sein, dass es jetzt doch geklappt hat? oder ist das einfach nur falsches Wunschdenken?!

    Kann mir hier jemand einen Rat oder einen Tip geben?

    Lieben Gruß
    Andrea
    Antwort
  • Madita
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 16.01.2008 15:00
    Hallo Topenga
    Das Ziehen im Unterleib könnte viele Ursachen haben. Einerseits eine Schwangerschaft (Gewissheit hast du aber erst ab dem 21.Jan und das auch nur dann, wenn du einen empfindliche SS-Testreihe erwischst), andererseits könnten das auch nur die Vorboten der Mens sein. Dir bleibt nichts anderes übrig als abzuwarten. Bei meiner ersten SS hatte ich auch ein seitliches ziehen aber abwechslungsweise mal re, dann li.
    2 Jahre sind lange..... ich weiss das, weil ich auch seit April 06 auf Nachwuchs hoffe. Einmal hats geklappt, aber leider habe ich es wieder verloren. Nun weiss ich zumindest, dass es biologisch gesehen möglich ist. Und du hast dafür einen recht kurzen Zyklus. Ich darf manchmal 39 Tage warten auf den nächsten Versuch! Elend lange.
    Ich drück dir die Daumen!
    Madita
    Antwort
  • wolke151181
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 18.01.2008 19:26
    Hallo Andrea!

    Sicher würde ich es dir wünschen, dass es diesmal geklappt hat, und dieses Ziehen kann auch ein Zeichen dafür sein. Aber es könnte auch PMS sein :o(. Das hab ich leider auch meistens. Diesen Monat zu ersten Mal nicht, weil ich Mönchspfeffer einnehme. Das hat mir mein FA empfohlen wegen meinen Zyklusschwankungen und eben wegen PMS.
    Es ist doch schon mal ein gutes Zeichen, dass bei dir alles OK ist! Vielleicht kannst du ja deinen Liebsten dazu überreden sich nochmal testen zu lassen? Ansonsten hat mein Heilpraktiker mir am Anfang den Tipp gegeben, dass es sich positiv auswirkt, wenn ein Mann Zink einnimmt. 9mg am Tag, aber bitte nicht mehr!!! Das ist für die Schnelligkeit und Langlebigkeit seiner O~.

    Ich wünsch dir weiterhin alles Gute!

    Claudia
    Antwort
  • Silke08
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2008 16:02
    Hallo Andrea,

    wir haben auch zwei Jahre herumgemacht und es hat sich nichts getan. Bei meinem Mann wurde auch eine Krampfader festgestellt, wir haben deswegen aber nichts unternommen. Jetzt hat es dann auf einmal geklappt, trotz Krampfader, und wir hatten gar nicht mehr daran geglaubt. Wir hatten uns auf noch ein Jahr Wartezeit eingerichtet. Also nur Mut, das klappt schon noch, und meist dann, wenn man es gar nicht erwartet.

    Lg
    Silke
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.