My Babyclub.de
Pille mal ja mal nein schädlich?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • brina1986
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 29.03.2008 22:16
    Hallo erstmal ich stell mich erstmal vor. Bin die brina 22 und heut das erste mal hier beim Babyclub
    Mein Problem ist folgendes. Mein Mann und ich haben schon öfters über Kinder gesprochen bis jetzt war er auch immer begeistert, aber seid gestern abend bin ich mir nicht so sicher, ob er überhaupt noch Kinder will. Eigentlich hatten wir ausgemacht das ich bis August 08 meine Pille (Valette) nehme, aber da ich meine letzte Lage verlegt habe (sind im Umzugsstress), nehme ich sie diesen Monat das 2te mal gar nicht. Mein Mann will das ich am Montag zum Arzt gehe und sie mir neu verschreiben lasse und dann sofort wieder damit anfange, aber ich bin mir da nicht sicher. Ich habe schon öfter die Pille mal genommen und mal nicht bin da ein bisschen schlunzig und vorher habe ich mir auch keine gedanken darüber gemacht, aber mittlerweile habe ich Angst das durch das ständige mal nehmen mal nicht (weiss das dass nicht richtig ist), sich das auf meine Zeugungsfähigkeit auswirken kann.
    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen und mir ein paar Argumente bringen die ich meinem Mann sagen kann, damit er nicht denkt ich erzähl ihn mist.

    Ich danke für eure ANTWORTEN

    LG die Brina
    Antwort
  • brina1986
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2008 09:35
    Danke für euren schnellen Antworten!!!!!!!!!!!!

    Eigentlich war ein kind ja immer Gesprächsthema Nr.1 bei meinem Mann und mir. An dem Abend als wir uns deswegen in der Wolle hatte war das ja so das ich meine Mens bekommen hab, war halt auch ein bissl über empfindlich. Er hat gesagt das er auch Kinder möchte und das ja eigentlich auch ein grund war überhaupt in eine größere Wohnung zu ziehen, er war auch derjenige der die Farbe des Zimmer in einer neutralen Farbe gestrichen hat, damit wir nicht nochmal umtapezieren müssten sondern einfach nur ne schöne Borde dran machen können. Warum ich so schlunzig war kann ich euch auch gar nicht genau sagen, aber eins könnt ihr mir glauben könnt mich dafür selbst in den allerwertesten treten. Auf jeden fall war ich bei meinem FA, der sagte mir das ich auf jeden Fall die Pille absetzen sollte wenn wir uns 1000% sicher mit einem Baby sind und ansonsten hat er mir da auch den Verhütungsring angeboten. Nachdem ich dann zu Hause war und mein Mann von der Arbeit nach Hause kam, haben wir es uns schön gemacht und fast 3 Stunden über das Thema: Baby gesprochen. Dabei hab ich von ihm erfahren das es bei ihm in der Familie 2 Onkels gibt die Zeugungsunfähig sind und ich glaube das er Angst davor hat auch keine Kinder zeugen zu können. Ich kann ihn auch verstehen aber ich hab ihn auch gesagt das wenn er sich selber so unter druck setzt das es dann auch dadurch sein kann, das es nicht klappt. Naja jedenfalls haben wir beschlossen das wir die Pille weg lassen und er liest auch ständig in die Elternforen. Gestern hat er noch zu mir gesagt das ein Leben ohne Kinder, wie eine Schokotorte ohne Schokolade ist. Ich fand das süss, weil ich weiss wie gerne er Schokotorte isst. Er liebt Kinder überalles genau wie ich und ich weiss auch das er ein sehr sehr guter Vater sein wird.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.