My Babyclub.de
brei statt flasche

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Evitaka
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 13.04.2008 13:06
    Hallo,kann mir jemand helfen? mein sohn ist 8 monate alt und schläft noch nicht durch. er wird 1-2x mal wach und hat hunger. das problem ist, dass er abends vom schlafen gehen nur flasche will ( 250 ml FG 2 ). brei spuckt er raus, protestiert richtig.meine freundin sagt,dass ich ihm 2 oder 3 EL brei in die flasche mischen soll-damit sollte er satt sein und vieleicht kann er auch dann durchlafen...naja,ich habe da meine bedenken.hat vieleicht jemand da eine erfahrung? vielen dank,evitaka
    Antwort
  • Evitaka
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 15.04.2008 21:29
    Hallo muffy,
    vielen dank! es wäre schön,wenn es mal auch bei uns so klappen sollte :o)
    ich nehme ihm später immer zu uns ins bett,da schläft er besser und wird morgen nicht so früh wach...und verschiedene abendbreie habe ich auch mal versucht,hilft nix.heute habe ich den brei sogar verdünt und in die flasche getan.der kleine hat es sofort gemerkt und hat davon nichts getrunken :o(
    naja,mal abwarten...vieleicht ändert sich es bald!
    liebe grüsse!
    Antwort
  • Evitaka
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 16.04.2008 12:03
    Hallo muffy!!
    von hipp,gute-nacht-brei ( griessbrei banane ). vorher hatte ich alle von alnatura gekauft....:o)
    ist es der gleiche was du gibst?
    Antwort
  • Evitaka
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2008 13:00
    Hallo muffy!
    schon wieder ich...:o)
    ich versuche es auch,vieleicht ist er das richtige,gibt dir später bescheid :o)
    vielen dank !!!
    Antwort
  • manamu
    Juniorclubber (41 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2008 21:17
    hallo evitaka,
    mische ihn bitte keinen brei in die flasche ausser er ist extra dafür gekennzeichnet, gibt nur ein paar bestimmte breisorten die du auch mit der flasche geben DARFST, weil, die verdauung fängt im mund an, d.h. wenn er den brei trinkt kann der speichel diesen nicht spalten, das heisst wiederrum es kann nicht gut verdaut werden und blähungen mit bauchweh sind vorprogrammiert!!!! die abendmilch von hipp die ist etwas dickflüssiger und soll besser sätigen ob das so ist kann ich nicht wirklich beurteilen aber bei meinen kleinen hat sie das, dieser wollte abends auch immer nur flasche und mit hipp hat es funktioniert... wünsche dir was...
    Antwort
  • justyna
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2008 22:59
    hallo evitaka
    mein sohn kriegt abends eine 250ml flsche mit alnatura dinkelbrei, die mit 150ml milch und der rest wasser ist.das mache ich so dick, dass er es mit einem breisauger trinkt, der ein echt großes saugloch hat.es klappt ziemlich gut und er liebt seine flasche.ansonsten schliesse ich mich muffy und allen anderen an und sage auch, dass du ihm lieber nichts zu essen geben solltest.meiner meinung nach wird es dann nur immer schwerer, die mahlzeit abzugewöhnen. viel glück auf jeden fall!!
    liebe grüsse, justyna
    Antwort
  • Evitaka
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2008 08:53
    hallo zusammen,
    vielen dank!!!
    liebe manamu, ich habe es 1x mal versucht-und wirklich-alles war da...blähungen und bauchhweh auch! Du hast völlig recht!
    liebe muffy,ich habe es jetzt mit den gläschen ausprobiert-es klappt nicht.die mit gemüsse spuckt er aus,dann habe ich es mit vanille geschmack versucht-davon hatte er ein paar l. gegessen.trotzdem landete alles wieder bei der flasche...momentan steht er nur einmal auf-er geht um 19Uhr schlafen und gegen 2Uhr ist er wach und hungrig.ich glaube,dass er wirklich hunger auch hat,man hört immer,dass sein bauch leer ist...:o)
    ich habe eine frage noch an justyna...ist die milch drin enthalten oder tust du dies selbst rein ? man sagt,dass die kinder ( bis 1J.) keinen milch bekommen sollen...
    ich bin schon langsam richtig traurig,wie kommt das,dass für andere kinder dies alles genug ist und mein kleiner immer hunger hat???
    Antwort
  • spatz21983
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2008 23:31
    hallo evitaka
    habe grad die beiträge gelesen. das mit dem durchschlafen würde ich nicht so übers knie brechen das kommt irgendwann alleine solange wie er die milch braucht gib sie ihm meine kleine ist 1jahr und 3 monate und sie kriegt in der nacht noch 2 flaschen weil sie hunger hat ca 120ml. habe beim arzt nachgefragt und die haben gesagt es ist ok solange wie sie es wollen sollen sie es kriegen und das er noch nicht durchschläft ist doch dann egal abwarten und tee trinken hauptsache ist den kleinen geht es gut.die ärzte sehen es gerne das die kleinen bis 2 jahre noch die flasche kriegen wegen den vitaminen aber es gibt auch kinder die brauchen das nicht.also nicht die flinte ins korn werfen kommen auch wieder ruhigere nächte wo du dich nach sehnst das der kleine wach wird weils routine ist.
    vlg nelke198321
    Antwort
  • justyna
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 24.04.2008 21:36
    liebe evitaka,
    mach dir keinen stress, es gibt immer noch "schlimmere" kinder als dein eigenes.....meiner ist gerade in der ersten trotzphase und das ist auch nicht immer lustig! erziehen ist ganz schön schwer.
    zur milch: ich gebe meinem kind seit ich nicht mehr stille (da war er 8 monate) verdünnte vollmilch, erst hatte ich 50 ml milch und 200ml wasser, dann habe ich langsam immer mehr milch gegeben.das heißt, ich habe das erwärmt und dann den dinkelbrei reingerührt.jetzt, mit 14 monaten ist er bei fast 200ml milch und rest wasser.er hat es immer gut vertragen und meine kinderärztin hat mich darin bestärkt.die flasche kriegt er abends vorm schlafengehen und manchmal morgens eine halbe flasche, wenn wir zu müde sind um sofort aufzustehen und er liebt seine flasche! allerdings gibt es kinder, vor allem jungs, die leicht bauchweh oder ausschlag kriegen von zuviel milch, muss man halt ausprobieren und am anfang echt wenig geben.auch wenn sie schon älter sind.
    liebe grüße, justyna
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.