My Babyclub.de
Flaschennahrung umstellen vom Humana1 zu Alete1

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Meli291
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 23.04.2008 14:43
    Mein kleiner schreit 2 Stunden nach dem essen ziemlich stark und verkrampft total. Jetzt möchte ich die Nahrung wechseln und hätte gerne
    Tips wie es am einfachsten geht ohne das er zu sehr Bauchschmerzen bekommt.Da es mein erstes Kind ist bin ich noch ziemlich unerfahren.
    Antwort
  • Meli291
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2008 20:46
    Hallo Muffy!
    Danke für deine schnelle Antwort.Mein Kleiner ist 3-1/2 Monate und wir haben gedacht wir hätten die Koliken schon geschaft.Vielleicht dauern sie aber auch noch an.Die Zäpfchen habe ich auch zuhause und hab sie ihm auch in seiner schlimmsten Phase auch gegeben wollte ihm nur nicht zuviel von ihnen geben.Aber wenn du sagst sie sind rein pflanzlich dann versuch ichs nochmal mit den Zäpfchen :-)

    Lieben Gruß zurück und nochmal vielen Dank
    Antwort
  • Evitaka
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 24.04.2008 22:10
    Hallo Baumel!
    bei uns hatte die 3monatskolik fast 5 monate gedauert.es war sehr schlimm,was meinem sohn aber immer geholfen hat-diese zäpfchen von wala und viel baby kräuter tee.ich muss aber noch dazu schreiben,dass er nur nahrung von hipp oder milupa vertragen hat...
    alles gute!!!
    Antwort
  • funnyich
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 03.06.2008 01:40
    Hallo baumel

    Meine kleine Tochter ist fast 6 Wochen alt. Sie hat auch koliken,dazu kommt das sie nicht immer ein Bäuerchen macht.
    Aber ich gebe keine Zäpfchen, sondern lege ihr abends eine Wärmflasche, welche nicht zu heiß sein sollte, ins Bett.
    Sie hat dadurch einen ruhigen schlaf und ist nicht so quengelig am Tage.

    Ich wollte auch noch sagen ich habe von Aptamil auf Hipp umgestellt vor 4 Wochen da meine kleine immer gespuckt hat. Jetzt nicht mehr.
    Damit meine Ich manche Kinder vertragen einfach nicht jede Nahrung!
    Alles Gute
    Antwort
  • Meli291
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 08.06.2008 16:21
    Hallo funnyich,

    danke für die Antwort. Bei uns hat sich jetzt alles eingespielt und er verträgt die Alete Milch jetzt super. Mittlerweile ist er auch 5 Monate und die Koliken sind auf vorbei. LG baumel
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.