My Babyclub.de
Hattet Ih schon SS Anzeichen vor Ausbleiben der Mens.???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • bella1977
    Juniorclubber (39 Posts)
    Eintrag vom 04.05.2008 18:22
    Hallo,

    hattet Ihr deutliche Anzeichen einer SS bevor Eure Menstruation ausgeblieben ist? Habe jetzt schon ganz oft gelesen, dass viele Frauen schon vor Ausbleiben der Mens. starke Brustschmerzen haben oder Unterleibsschmerzen.
    Wir versuchen seit einem Jahr schwanger zu werden und seit diesem Zyklus messe ich meine Basaltemperatur. Diese weißt eine DEUTLICHEN triphasischen Zyklus aus und jetzt hoffen ich natürlich sehr, dass es endlich geklappt hat.
    Habe allerdings keine "typischen" Anzeichen bisher. Meine Brüste ziehen schon seit ich die Pille abgesetzt ( wie gesagt 1 Jahr) habe und schlecht ist mir auch nicht. Nur etwas träge und antriebslos.

    Wie war das bei EUCH! :o) Muss ich die Hoffnung schon aufgeben???

    Würde mich über Erfahrungsberichte freuen... :o)
    Antwort
  • wolke151181
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 05.05.2008 10:53
    Hallo Bella!

    Na, das hört sich doch schon sehr vielversprechend an! Eine triphasische Kurve deutet zu 95% auf eine angehende Schwangerschaft hin. Ich hab zwar die Zahlen auch nur aus dem Internet, aber schon etliche Vergleichskurven gesehen...

    Nun zu deiner eigentlichen Frage: Das ist sehr schwierig zu erklären.
    Ich war letztes Jahr schon mal schwanger, hatte allerdings eine Fehlgeburt in der 11. SSW. Damals hatte ich vor der ausbleibenden Mens Anzeichen, die auf eine Schwangerschaft schließen lassen. Ich war ca. 7 Tage nach dem Eisprung sehr müde, konnte fast den ganzen Tag schlafen. Mir war phasenweise schlecht und hatte leichte Unterleibschmerzen. Mein Test war dann positiv an dem Tag, an dem die Mens kommen sollte.
    In dieser Schwangerschaft (bin jetzt 19. SSW) lief alles anders. Ich hatte keine Anzeichen außer einem komischen Hautfleck. Den hatte meine Mama bei meinem Bruder ;o). Und ich hatte so ein wohlig warmes Gefühl im Bauch. Das kann man nicht beschreiben. Ich hatte das im Gefühl, dass sich da was tut. Kurz vor Ausbleiben der Mens war der Test schon positiv. Ich konnte es einfach nicht mehr abwarten. Die Übelkeit setzte zu meiner Verwunderung erst ab der 10. SSW ein. Und das Ziehen im Bauch begann ca. in der 6. SSW. Wie sich herausstellte ist der Hautfleck Schwangerschaftsneurodermitis. Er ist aber schon verblasst.

    So, jetzt hab ich dir meine ganze Geschichte erzählt und weiß nicht mal, ob dich das alles so interessiert hat. Aber damit wollte ich dir sagen, dass jede Schwangerschaft ein einmaliges wundervolles Ereignis ist, das wiederum von Frau zu Frau verschieden ist. Du brauchst dir also keine Gedanken zu machen, wenn du nichts merkst. Die Wehwehchen kommen von ganz alleine.

    Ich drück dir ganz kräftig die Daumen, dass du zu den glücklichen 95% werdender Mamas gehörst!

    Liebe Grüße, Claudia
    Antwort
  • bella1977
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 07.05.2008 21:07
    Danke für Deine Antwort. Im Moment denke ich grade wieder ich bilde mir das alles ein. Meine Temperaturkurve ist heute morgen ziemlich abrupt gefallen, zwar noch nicht unter die coverline, aber jetzt müssen wir halt noch 3 Tage warten, ob meine Mens kommt. Halte Dich auf dem Laufenden :o)
    Antwort
  • Jenny190187
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2011 19:18
    Hallo

    ich habe auch mal eine frage dazu!Ich habe am 28.3.11 GVgehabt und habe jetzt schon seit 4-5tagen einen Bläbauch, unterleibsschmerzen, ein ziehen im Bauch und irgendwie fühle ich mich anders!Ich weiß aber nicht was ich jetzt machen soll!!

    Kann mir jemand helfen bitte
    Antwort
  • xenaka
    Very Important Babyclubber (998 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2011 19:30
    hallo,

    was du da machen sollst? auf deinen nächsten NMT warten, wenn die mens nicht kommt testen ;)
    mehr kann dir da niemand zu sagen.

    viel erfolg!

    lg xenaka
    Antwort
  • Twinklebird
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 24.06.2011 20:42
    Hallöchen,

    ich habe meine Pille im Feb. diesen Jahres abgesetzt und auch einerlei Probleme gehabt.
    Letzten Monat hatten mein Freund und ich zwei Tage vor meinem ES GV. Ich habe mich total gefreut und fieberte auf das Ergebnis. Ein oder zwei Tage nach meinem ES hatte ich morgens nach dem Toilettengang auf einmal starke Unterleibskrämpfe das ich nicht mehr aufrecht stehen konnte.

    Ich machte einen Schwangerschaftstest am Tag wo meine Mens kommen sollte...allerdings nachmittags (was ein Fehler war). Negativ. Mens kam auch...pünktlich nach 14 Tagen nach ES. Allerdings waren es nur 2 Tage statt 5. Und ich habe sie auch fast nicht gemerkt..schmerzmäßig.

    Seitdem bin ich in unserem Hausflur schon zusammengebrochen durch einen Schwindelanfall. Mir ist in letzter Zeit oft Schwindelig und auch übel. Aber nicht morgens. Zudem habe ich ziemlich unreine Haut bekommen....Rücken...Dekoltee und Gesicht...als ob ich in der Pupertät bin...sowas hatte ich echt noch nie.

    Am Sonntag sollte meine Mens kommen...ziehen im Bauch habe ich auch schon ne ganze Weile.....ich werde aber morgen früh schon testen da ich nicht mehr warten will.....

    Liebe Grüße

    Twinkle
    Antwort
  • ich30
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2011 19:01
    Hallo,
    und hast du getestet? Was kam dabei raus?
    LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.