My Babyclub.de
Zeckenbiss in der schwangerschaft ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Palo
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Eintrag vom 25.06.2008 07:49
    Guten Morgen zusammen,

    ich hab am sonntag mit meinem mann einen kleinen Waldspaziergang gemacht und da es ja am sonntag sehr schwül war flog auch ne menge getier in der gegend rum.Sonntag abend hatte ich dann eine kleine stelle an meinem linken bein die ein wenig brennt.Ich bin mir nun so absolut nicht sicher ob ich durch ne brennessel gelaufen bin ( was theoretisch auch möglich sein könnte ) oder ob sich da ne zecke kurz festgesetzt hat ohne das ich es groß mitbekommen habe .

    Ich habe da nen kleinen Punkt am bein und rundherum ist es ein wenig rot, wie gesagt normal würde ich sagen es ist ne brennessel.....aber sicher bin ich mir halt nicht, ich hatte allerdings auch noch nie was mit zeckenbissen zu tun ,außer bei meinen katzen.

    Sollte es doch einer sein..kann es für das ungeborene gefährlich werden ?

    Hat schon jemand erfahrung damit, gesammelt und kann mir rat geben ?


    lg

    Kati
    Antwort
  • carmen3110
    Very Important Babyclubber (775 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2008 13:36
    Hallo Kati,
    ich kann Sam nur zu stimmen. Geh am besten direkt zum Arzt, auch wenn es nur eine Brennessel war.
    Lg
    Carmen
    Antwort
  • Palo
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 26.06.2008 14:20
    hallo,
    danke für eure antworten.ich war heute beim Arzt.Es ist zum Glück kein zeckenbiss.Er meinte es wäre irgendein insektenbiss aber nicht der einer Zecke ( ich vermute mal das es eine bremse war da wir einen reinen reiterweg langgelaufen sind).

    Ich soll das nun beobachten und nur falls es doch wider erwarten schlimmer wird nochmal zu ihm hin.Der Arzt sagte das ich diese Rötung wohl noch ca 10 tage haben werde.Da lass ich mich nun überraschen.

    lg
    Kati
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.