My Babyclub.de
wann das 2. kind??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • schenny
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Eintrag vom 27.06.2008 22:27
    hallo,
    ich habe eine tochter, die jetzt fast ein jahr alt ist, ich selber bin jetzt 24 jahre alt...wann soll man das 2. kind bekommen??
    finde es besser, wenn der altersunterschied nicht so groß ist.aber wird man dann nicht blöd angeschaut?? mit dann 25 jahren 2 kinder???

    wann habt ihr das 2. kind bekommen
    Antwort
  • makie
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2008 09:14
    Hallo Schenny,

    warum ist das so wichtig, was andere denken, wenn du mit 25 zwei Kinder hast? Ich bin über 30 und bekomme jetzt das zweite: ist das besser?? ist das schlechter??
    Ich denke, das muss jede/r selber wissen, wann für ihn/sie das 2. Kind passt. Ich persönlich fände einen Abstand von 4 Jahren schon eher viel. Meine Tochter ist im März 2 geworden und bei uns kommt nun im Oktober das 2. und das ist vom Abstand so o.k. für uns.
    Andere wollen möglichst schnell (nach einem Jahr) schon das nächste, das wäre für meinen Geschmack zu früh; aber wie gesagt, das muss jede selber entscheiden.
    Ich finde auch, dass deine persönliche Situation vorallem mitentscheidend sein muss, also berufliche und private Situation....
    Mein Tipp: lasst euch bei eurer Entscheidung nicht so sehr von anderen beeinflussen. Es ist eure Familie und ihr müsst klar kommen und glücklich werden so wie es dann ist!
    Liebe Grüße

    Antwort
  • carmen3110
    Very Important Babyclubber (775 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2008 11:14
    Hallo,
    ich bin jetzt 25 und bekomme in ein paar Wochen mein ertses Kind.
    Ich persönlich finde einen Altersunterschied von 3-4 Jahren auch am sinnvollsten. Aber das muss, wie gesagt jeder selbst entscheiden. Bei uns ist es so, dass ich nach dem ersten erts mal wieder arbeiten gehen möchte/ muss(nach einem Jahr). Und evtl. ein wenig was für mich tun.
    Wie denkt den dein Mann/ Freund darüber? Habt ihr schon mal mit einander gesprochen?
    Also, lass dir da von keinem reinreden.
    Lg
    Carmen
    Antwort
  • schenny
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2008 20:31
    ihr habt schon alle recht, aber ich habe mein leben soweit schon geordnet..habe ne ausbildung, habe jetzt fast 7 jahre gearbeitet und bin um in meinem beruf zu bleiben (prophylaxe helferin) nach 4 monaten wieder 5 std die woche arbeiten gegangen.das würde ich selbst mit dem 2. kind noch versuchen, dann hat man wenigstens mal ein paar stunden für sich. ich habe auch in sofern glück,das meine mutter nachmittags zu hause ist, meine "lieben" schwiegereltern schon im ruhestand sind..
    haben mit unseren kleinen auch schon viel unternommen: babyschwimmen usw-kann ich jedem nur empfehlen

    ich denke nur, das wenn ich jetzt wieder ein jahr mehr arbeiten gehe und dann wieder aufhöre, dann kriegt mein chef erst recht die krise.
    er hat mir einen festen vertrag gegeben, obwohl ich schon schwanger war..hätte mich also nicht mehr zurück nehmen müssen. und er möchte mich auch unbedingt behalten.

    naja wir überlegen uns das mal, aber ich denke wir lassen es drauf an kommen :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.