My Babyclub.de
Ist es möglich...?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • oona
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Eintrag vom 12.08.2008 16:43
    Ihr Lieben,

    ich (34) hatte meine letzte Regel am 26.07.08 und meine Zykluslänge ist normalerweise ca. 25 Tage. Ab und zu aber auch länger, wie letzten Zyklus, da waren es 27 Tage. Hatte aber auch schon mal einen 30 Tage-Zyklus, was sehr selten ist.
    Mein Mann und ich benutzen zur Verhütung Kondome. Am Samstag (9.08.08) hatten wir GV und das Kondom ist abgerutscht und wir haben es erst danach gemerkt. Es lag irgendwo und mein Mann hat definitiv in mir...;-) Es war Zyklustag 14. Also eigentlich nach meinem ES. Ich hatte auch schon ganz leichtes Brustspannen. Das hab ich zwar manchmal als PMS, aber eigentlich nicht so früh :-/. Jetzt hab ich immernoch Brustspannen, sogar ziemlich doll. Und mir ist immer mal etwas schlecht.
    Ich weiß, das muß gar nichts bedeuten. Aber, was meint Ihr, könnte ich trotz schon vorhandenem Brustspannen schwanger geworden sein? Ich habe schon zwei Kinder (8+16), ein drittes war jetzt eigentlich nicht geplant (ich arbeite gerade wieder so schön), aber es wäre herzlich willkommen, wenn noch eins kommen wollte.
    Also, ich weiß, letzlich muß ich warten, bis meine Regel kommt, aber meint ihr, es besteht die Möglichkeit, dass ich schwanger geworden bin?
    Liebe Grüße
    oona
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 12.08.2008 22:17
    Hm, also "nur" weil es schon der 14. Zyklustag war, heißt es nicht, dass Dein ES unbedingt schon war. Und das Ei ist auch (ich weiß nicht mehr wie lange) einige Zeit "haltbar". Das könnte also schon sein.

    Allerdings braucht eine Einnistung in der Schleimhaut 7 Tage!!! D.h. dass Du vorher (Zeugung und Befruchtung) eigentlich keine SS-Anzeichen hast, so viel ich weiß.

    Nun denn! LG Katja
    Antwort
  • oona
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 13.08.2008 08:17
    Liebe Katja,
    danke für Deine Antwort. Das Brustspannen, dass ich vor dem Malheur mit dem Kondom hatte, kann natürlich nichts mit Schwangerschaft zu tun haben. Es sei denn, das Kondom, das wir zwei Tage vorher benutzt haben, hatte ein Loch, haha, und da wäre es auch definitiv zu früh. Dass ich das Brustspannen überhaupt schon hatte, obwohl ungewöhnlich früh, spricht wohl eher dafür, dass ich meinen ES auch schon hatte.
    Bei meinen früheren Schwangerschaften hatte ich allerdings auch schon vorm Ausblleiben der Regel Anzeichen dafür, dass ich schwanger bin. Nur nicht so früh. Und die waren den PMS - Symptomen zum Verwechseln ähnlich...
    Ich geh mal davon aus, dass ich wohl eher nicht schwanger bin.
    Tja, ganz ehrlich gesagt, findet ein kleiner Teil in mir es auch ein bisschen schade... Obwohl alles gut so ist, wie es ist, mit meinen beiden wunderbaren, großen Mädels :-)
    Naja, ich bin ja "erst" 34. Etwas Zeit hätte ich ja noch...
    Lieben Gruß
    oona
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 15.08.2008 21:14
    Hi Oona,
    und weißt Du schon was genaueres?
    LG Katja
    Antwort
  • oona
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 16.08.2008 17:54
    Lieb, dass du nachfragst :-)
    Nee, ich weiß erst nächste Woche Bescheid. Bin da allerdings auf dem Lande und habe dort kein Internet. Also, falls sich was tut, oder eben gerade nicht, lasse ich es dich auf jeden Fall wissen, wenn ich wieder zuhause bin.
    Bis jetzt hab ich nach wie vor die üblichen PMS-Symptome...
    Busenaua, launisch und müde...
    Mal sehen!

    Aber was ist mit dir? Möchtest du schwanger werden? Oder bist du es?

    Lieben Gruß
    oona
    Antwort
  • oona
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2008 14:14
    Liebe Katja!
    Ich bin nicht schwanger. Hat nicht sein sollen. Nun ja... Hat mich schon nachdenklich gemacht.
    Dir weiterhin alles Gute.
    LG
    oona
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 03.09.2008 22:48
    Hi Oona,
    hm, ist das jetzt eine gute Nachricht?! ;)
    Na, vielleicht entscheidet Ihr Euch nun ganz anders?!

    Nee, ich bin nicht schwanger. Ich hab einen Sohn mit fast 15 Monaten und geh jetzt wieder mit wenigen Stunden arbeiten.
    Was den weiteren Nachwuchs angeht, lassen wir der Natur ihren Lauf... Falls es dieses Mal von alleine klappt. Mussten beim ersten Kind nachhelfen.

    Liebe Grüße
    katja
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.