My Babyclub.de
Zähneputzen - jeden Abend Theater

Antworten Zur neuesten Antwort

  • nadinsche
    Superclubber (102 Posts)
    Eintrag vom 08.10.2008 09:07
    Hallo zusammen,

    meine Tochter ist 13 Monate alt, hat vier Zähne und macht jeden Abend Terror beim Zähneputzen. Sobald ich mit der Zahnbürste nur in ihre Nähe komme, presst sie die Lippen zusammen und weigert sich strikt, sich die Zähne putzen zu lassen.

    Wenn sie die Bürste selber halten darf, schiebt sie sie zwar in den Mund, aber von putzen kann keine Rede sein, sie kaut kurz darauf rum und das war's.

    Hat jemand das gleiche Problem? Oder irgendwelche Tricks auf Lager?

    Zahnpasta gebe ich noch nicht, weil ich denke, dass sie die nur ablutscht und schluckt.

    LG
    Nadine
    Antwort
  • gitanes
    Superclubber (196 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2008 11:11
    Hallo,
    versuch doch mal deine Zähne zu putzen wenn sie ihre putzt.
    Dann kannst du ihr richtig vormachen wie man putzt und sie wird versuchen es dir nachzumachen. Vielleicht gibst du ihr doch ein wenig Pasta, das ist viel cooler! Und z.B. von Weleda gibt es welche bei denen es nicht schlimm ist wenn etwas verschluckt wird.
    Vielleicht frägst du mal deinen Kinderarzt was er dir empfiehlt.
    Außerdem wäre etwas Fluor ja auch nicht schlecht, oder?
    Ich hoffe es hilft etwas :-)
    LG
    Antwort
  • Keks
    Superclubber (321 Posts)
    Kommentar vom 10.10.2008 08:21
    Hallo Nadine,
    ich kann mich hier nur anschließen.
    Wie putzen auch immer gemeinsam und mittlerweile macht Kjell den Mund auf wenn er die Bürste nur sieht.
    Probleme haben wir immer nur wenn er zahnt - weil das tut weh. Dann lassen wir es auch.
    Ich habe mal mit meinem Zahnarzt gesprochen und der meinte, wenn die Zwerge nur so klein sind, dann geht es eigentlich primär darum sie an den Vorgang zu gewöhnen und als darum die Zähne blitzblank zu putzen. Das klappt ja eh nicht wirklich.
    Hoffe ich konnte Dir helfen.
    Liebe grüße
    Sarah
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.