My Babyclub.de
Impft Ihr alle gegen Meningokokken?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • nadinsche
    Superclubber (102 Posts)
    Eintrag vom 08.10.2008 14:51
    Hallo!

    Rein theoretisch würde bei uns demnächst die Meningokokken-Impfung anstehen (meine Tochter ist 13 Monate alt). Ich schrecke aber noch davor zurück, da sie bislang bei allen Impfungen immer ziemlich heftig reagiert hat (Einstichstelle war heiß, rot & dick, sie hatte erhöhte Temperatur & war total durch den Wind).

    Ich habe jetzt schon öfter gehört, dass gerade die Meningokokken-Impfung nicht ganz ohne sein soll. Wie sind Eure Erfahrungen damit?

    LG
    nadinsche

    Antwort
  • Aurelia
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2008 15:04
    Ich werde diese Impfung wahrscheinlich auch nicht machen lassen, da ich in einem Buch gelesen habe, dass der Stamm gegen den geimpft wird in Deutschland kaum existent ist; deshalb würde sich diese Impfung dann erledigen.
    Ich kann dir sehr das Buch: Impfen pro und contra von Hirte empfehlen.

    Viele Grüße und berichte mal über deine Entscheidung, wenn Du magst.

    Antwort
  • carmen3110
    Very Important Babyclubber (775 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2008 10:31
    Hallo,
    ich denken schon, dass ich meinen Sohn gegen Meningokokken impfen lasse. Meine Schwester hat eine Hirnhautentzündung mit 1 1/2 Jahren gehabt und wir hätten sie fast verloren. Möchte dass nicht noch mal mit erleben.
    LG
    CArmen
    Antwort
  • Keks
    Superclubber (321 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2008 15:30
    Hallo Carmen,
    Du bist Dir aber bewusst, dass Meningokokken nur selten Auslöser der Hirnhautentzündung ist... Das kann auch von vielen anderen Errergen ausgelöst werden.
    Die nur als Gedankenstütze. Mein Mann hatte vor 4 Jahren auch eine sehr schlimme Hinrhautentzündung und das war auch knapp - ich bin also auch geimpft mit dieser Erfahrung und bei einem kind möchte ich das nieeee erleben müssen...
    Jaja, das ist schon ein schwieriges Thema diese Impferei.
    LG
    Sarah
    Antwort
  • carmen3110
    Very Important Babyclubber (775 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2008 11:21
    ich weiß, dass es auch sehr viele andere Auslöser für eine Hirnhautentzündung geben kann.
    JA, impfen ist echt ein streit Thema. Bin auch weiß Gott nicht für alle Imfungen. Bin mir auch mit der Meningokkokenimpfung noch nicht 100% sicher.
    Antwort
  • ben29
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 04.07.2009 23:53
    Hallo!
    Oh mein Gott, wie traurig was du da schreibst.....

    Man sollte sich nicht wundern warum heutzutag so viel kranken ,behinderten Menschen auf der Welt sind, und man sollte sich zuerst informieren und nicht einfach blind dem Arzt (der in siener Studiumzeit nur das gelernt hat was von ihm Pharma und Industrie erwartet) glauben.
    Es ist wirklich erschreckend wie man uns still tötet.

    Liebe Eltern, informiert euch und rettet die Gesuncheit und das Leben unser Kinder, ein Baby kann nicht "NEIN" sagen und wird gnadenlos vergiftet.

    Wacht endlich AUF!!!!!!!!!!!

    Hier zum nachdenken,

    http://knastplanet.de/video.cgi?id=49

    http://video.google.com/videosearch?q=Impfsymposium_Stuttgart_2004_Teil_1_von_4_Macht_Impfen_Sinn%3F&hl=de&client=opera&emb=0#


    http://www.impfkritik.de/

    http://www.impfschaden.info/


    Rettet das Leben!Hallo!
    Antwort
  • Blanco0815
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2013 14:36
    Hallo,
    also ich bin auch der meinung das man nicht unbedingt gegen Men-B,C,Y,W,A Impfen lassen muss,
    da die Kinder oftmals so schnell versterben wenn sie daran erkranken.Das ja nur ein geringes epidemisches Potenzial besteht.Na und der Rest der Erkrankten wird halt mit unmengen an Antibotika behandelt und die die dann das glück hatten noch eine Sepsis zu haben und diese überleben können dann auf einem Bein durchs Leben hupfen.

    wir haben schon geimpft um uns solche szenarien zu ersparen!!!!
    auch wenn der hauptgwinn ziemlich selten ist.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.